Fehlisten aktuell

  • doch doch nur noch nicht einsortiert ;) ABER ich hab meine postfrischen alle rausgeschmissen und deshalb gibts jetzt mehr Lücken als vorher :D

  • Kannst schon mal zu Sparen beginnen:


    Los 1752, Briefe an den Papst Paul VI.: Posten von ca. 500 vers. Belegen aus der Bundesrepublik der 60er Jahre, alle adressiert an den Heiligen Vater in Rom. Mit vielfältigen Frankaturen, Einschreiben, Eilboten, Mehrfach- und Mischfrankaturen usw. Es handelt sich um Archiv-Material das jetzt freigegeben wurde, die Briefe (Inhalte entnommen) rs. jew. mit Ak.-Stpl. aus dem Vatikan mit vielen Postvermerken wie z. B. 'A Sua Sanita' usw. Von deutschen Gläubigen geschrieben mit Eingaben, Bitten, Wünschen, Gebeten, Glückwünschen den den Pontifekten usw. Auch hinsichtl. der Anreden inters. von 'Seine Heiligkeit Papst Paul VI.' über 'An den Heiligen Vater' bis hin zu 'An das Oberhaupt der Katholischen Kirche' usw. usf. Kam immer alles an, inter.

  • Zitat

    Original von saschJohn
    so meine Fehlisten sind wieder aktuell :-)


    Hallo SaschJohn,


    vielleicht kann ich Dir demnächst mal aushelfen mit einem Beleg aus Eritrea.


    Ich habe heute meine Weihnachtsgrüsse verschickt. Ich denke mal es wird auch ein Brief/Beleg zurückkommen von meiner Bekanntschaft.
    Das ganze ist ja nur nicht so ganz sicher, denn man weiss ja nie, es ist ein langer Weg dorthin und zurück! Kommt es an oder nicht!


    Solllte ich also mal wieder Post aus Eritrea erhalten werde ich mich bei Dir melden.


    Gruss

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M