Zahnlos ohne Wert und Schrift

  • Hallo allerseits!


    Ich hab mich eben frisch registriert, um folgende Marke identifizieren zu lassen (Scan hängt an).


    Die Farbe ist, wie auf dem Originalscan zu sehen, ein Grauton.
    Keine Wertangabe auf der Marke, keine Schrift.
    Leider ist auch vom Stempel nicht wirklich viel zu erkennen...
    Der Rand wirkt auf mich etwas seltsam, da die Marke nicht exakt
    gerade geschnitten ist.
    Ich rechne auch damit, dass das keine offizielle Marke ist, sondern
    vielleicht sogar ein "Hobby-Ausdruck" oder dergleichen.


    Ich habe diese Marke aus einem eBay-Paket erworben.
    (1000er Markenpaket)


    Ich hoffe jemand kennt diese Marke, und kann mir Herkunft und
    eventuell auch den Wert sagen.


    Lieben Gruß


    Uni

  • Nochmal,


    nach etwas genauerem Hinsehen:
    Typ IIIa (feiner Druck)
    Mäander unten gebogen
    Äußere Kreislinie oberhalb des Helmes genau in der Mitte offen und geht in die weiße Querlinie über.
    Farbe graulila/grauviolett


    Mit Wasserzeichen 15%-50% Aufschlag


    Michel 0,50€


    Gruß


    KEN

  • Hallöle,


    Dr. Ferchenbauer " Zeitungsmarken dienten einer verbilligten Freimachúng von Verlagssendungen (Periodika) und waren für andere Postsendungen nicht zugelassen. .... Der Verkauf erfolgte über Postämter ausschließlich an Verleger oder Zeitungsherausgeber."


    Nicht zu verwechseln mit Zeitungsstempelmarken.
    Das sind Steuermarken, die auf Zeitungen geklebt (von der Post) zur Einhebung von Steuergebühren beim Empfänger dienten.


    Das was auf einem normalen Brief geklebt wurde, wurde (im weitesten Sinne) als Freimarke bezeichnet.


    Gruß


    Ken