Griechenland - Hermeskopf?

  • Hi Leute,


    hab mal wieder eine seltsame ungezähnte Schönheit, die ich nicht zuordnen kann.


    Ich tippe mal auf Griechenland und evtl. ein Hermeskopf... Null Ahnung.


    Ich bräuchte bitte das Ausgabeland, die Bezeichnung der Marke, die Michel-Nr., das Erscheinungsjahr und natürlich auch den Wert.


    Ich bedanke mich für eure Bemühungen und wünsche euch allen noch ein schönes WE.


    LG


    Daddy

  • Österreich, MiNr. 157, 1908/10, wenige Cent

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Ganz genau, allerdings gibt es hier drei Sorten Papier (Kreide, dünnes und gewöhnliches Papier). Die postfrischen Werte sind teilweise recht selten (Satz Kreide = 65.-- €, Satz dünnes Pap. = 275.-- €, Satz gew. Pap. = 100.-- €).


    Zudem gibt es noch Privatzähnungen (3x Wert) und Ganzsachenausschnitte. Amtliche Zähnung mit Lz 12 1/2 bringt sogar den 4x Wert.

  • Grüße euch.


    Ihr seid einfach spitze...! Ich wusste doch, dass ich mich auf euch verlassen kann.


    Nochmal vielen herzlichen Dank für eure Hilfe.


    Tschöööööö...!


    LG


    Daddy