Japan Post startet Verkauf individueller Briefmarken

  • Die Japan Post wird ab dem 1. September individuell gestaltete Briefmarken anbieten. Kunden können dann Briefmarken mit selbst gestaltetem Bild erwerben. Alles, was sie dazu brauchen, ist ein 2 x 2 cm großes Foto.


    Die Marken sollen im Zehnerpack verkauft werden. Ein solches Paket mit Marken zu jeweils 80 Yen wird 1.200 Yen kosten. Japan Post rechnet damit, im Jahr 1,5 Millionen solcher Zehnerpacks zu verkaufen. Bereits im April 2003 konnten Kunden der Japan Post Briefmarken kaufen, denen ein persönliches Bild unterhalb der eigentliche Marke hinzugefügt war.


    Nun hat sich das Unternehmen entschieden, aus den Bildern selbst Briefmarken zu machen, da immer mehr Kunden dieses Angebot nachgefragt hätten. Mit der Aktion Fotobriefmarke soll auch für das Briefeschreiben geworben werden, da immer mehr Japaner ausschließlich auf elektronische Post setzen.



    Zitat