Bitte um Entzifferungshilfe

  • Hallo Wandervogelgelb,


    An Herr und Frau Purner ? (Eigenname), Berlin, Weberstraße Nr. 57


    Mittag gestern 52 Jahre geworden 2.12.


    Ich teile Euch hierdurch mit, dass Lieschen (Liesgen?) Sonntag früh ein kleines Mädchen bekommen hat. Achtungs Willy Eiserling


    Gruß kartenhai

  • Hallo Wandervogelgelb,


    bis auf Mittag bin ich mit der "Übersetzung" Kartenhais einverstanden. Ich lese Muttig. Vermutlich ist das ein Familienname.
    Im Plattdeutschen gibt es auch, speziell Richtung Mecklenburg "Mudding" als Verniedlichung für Mudder (Mutter). Keine Ahnung was der Berliner Slang daraus gemacht hat.


    Viele Grüße
    DKKW

  • Glaube auch, daß die Notiz neben der Marke erst später geschrieben wurde, sieht wie Kugelschreiber aus, den gab`s damals noch nicht.


    Mittag ist wohl falsch, Muttig (vielleicht in der damaligen Sprache liebevoll für Mutter?) passt besser dazu, der zweite Buchstabe ist ein "u". Und gest.(orben) ergibt mehr Sinn als gestern.


    Gruß kartenhai