Russland Postzensur 1914 - 1917

  • In tschechisch geschriebene Karte vom Juni 1915 aus Birjuč nach Irbit. Als Zensurstempel hier nur ein 'Z' !? Es ist wohl das Überbleibsel eines 'D.Z.'-Stempels.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Alles kommt zu dem, der Zeit hat. Vor einiger Zeit schon habe ich versucht, diese Karte aus Kerensk zu ersteigern. Trotz guten Gebots war ich nicht der Sieger. Nun wurde sie erneut zum Verkauf angeboten und ich schlug zu einem wesentlich günstigeren Preis zu.

    Die Karte mit dem Zensurstempel In der S.(tadt) Charkow - Militärzensor sowie den Typ 8 von Moskau ist bei Speeckaert unter den Zensurstempeln unbekannter Herkunft gelistet. Es ist genau diese Karte beschrieben.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

    Einmal editiert, zuletzt von 241264hsv-fan ()

  • Den Typ 4 des Prüfers Tolli konnte ich bereits zeigen. Hier ist nun auch der Typ 2, welcher bei Speeckaert unter den Armeeeinheiten gelistet ist. Der Stempel befindet sich auf einer Ansichtskarte mit Tagesstempel des 144. Feldpostamtes, zu dem ich keine Angaben vorliegen habe.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Brief vom 9. Januar 1915 aus Simbirsk ans Rote Kreuz in Kopenhagen. Die beiden Zensurstempel Typ 1 und den des Prüfers S.P. Schabelski. hat Speeckaert nur für den November 1914 gelistet.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Ansichtskarte von Staraja Russa nach Charkow. Auf der im Juni 1917 versendeten Karte befindet sich der seltene Typ 2 von Staraja Russa.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Leider kann man nicht jeden Stempel in glasklarer Qualität bekommen. Auf diesem Brief vom 18.11.1917 von Nowgorod nach Mstera scheint man etwas zu feuchte Tinte verwendet zu haben, die dann verlaufen ist. Der Zensurstempel ist bei Speeckaert unbekannt: Geprüft - Nowgoroder Militär- - zensur. No..


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Karte aus Nowinskoje nach Pleskau (Pskow). Geprüft wurde bei der Ankunft. Zu sehen sind hier der Typ 1 sowie der Typ 7 ("2"). Den Typ 1 listet Speeckaert nur für März 1915. Hier ist die Verwendung mehr als 1½ Jahre später. Dazu ist die Zensornummer "192" unbekannt.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.

  • Karte aus Kronstadt vom 21.12.1916 nach Wiborg in Finnland. Geprüft wurde die Karte zunächst in Kronstadt (Speeckaert Typ 2) und ein weiteres Mal bei der Ankunft in Wiborg.


    Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel und Postzensuren 1. Weltkrieg.