Philatelisten treffen sich in Köln

  • Vom 22. bis zum 24. September findet in Köln die Philatelia und MünzExpo statt. Die Messe für Briefmarken- und Münzsammler hat insbesondere für Philatelisten einiges zu bieten. Highlight der Messe ist die Ausstellung von unverausgabten Briefmarken der Deutschen Post. Hiermit werden Marken bezeichnet, die zwar gedruckt aber offiziell nie ausgegeben wurden. Gleichwohl gelangten einige dennoch in Umlauf. Die Post stellt nun eine kleine Auswahl dieser raren Stücke auf der Philatelia aus.


    Die Marken zieren Gesichter berühmter Schauspieler wie Humphrey Bogart, Audrey Hepburn und Ingrid Bergmann. Nach Angaben der Veranstalter haben die ausgestellten Marken einen Wert von ca. zwei Millionen Euro. Neben den unverausgabten Marken erwarten die Besucher noch viele Sonderschaubereiche und die Wahl der faszinierendsten Frau, die je auf einer Briefmarke abgebildet wurde.


    Die Philatelia und MünzExpo ist vom 22. bis 24. September 2005 täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 8,- Euro, ermäßigt 5,- Euro. Mit der Happy Hour Karte kann das umfangreiche Messeangebot ab 15 Uhr für 3,00 Euro genutzt werden. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt. Weitere Informationen sind im Internet unter zu finden.



    Quelle: