Suche Besetzung Luxemburgs 1. Weltkrieg

  • Für meine Sammlung "Die Besetzung Luxemburgs im 1. Weltkrieg" suche ich Belege, die von oder nach Luxemburg gelaufen sind und folgende Merkmale aufweisen:


    1. Postzensur (deutsche, französische oder amerikanische)
    2. Feldpost (deutsche, französische oder amerikanische)
    3. Post an das Rote Kreuz
    4. Kriegsgefangenen- und Konsulatspost


    Ein Beispiel einer Postkarte aus Deutschland mit dem letzten Trierer Zensurstempel habe ich mal angehängt. Ich freue mich über jedes Angebot, allerdings möchte ich vorausschicken, dass die meissten Belege aus der Zeit im unteren einstelligen Eurobereich rangieren.


    Noch eines: Ich sammel ausschliesslich ERSTER Weltkrieg. Bitte keine Hindenburg- oder Charlotte-Überdrückausgaben anbieten. Das ist ZWEITER Weltkrieg, der war später (ich schreibe das extra langsam, damit das auch jeder mitkriegt =).

  • =) halle Gagrakacka =)


    Gehe mal davon aus das Luxemburg zur Besetzungsaugabe Etappengebiet West gehörte, oder liege ich da falsch?
    Habe hier eine Marke mit Stempel Postübernahmungsstelle geprüft, wo aber die Marke abgestempelt wurde kann man nicht sehen. Marke ist auf Papier ausgeschnitten aus einem Brief. Denke mal die Marke ist Mi.Nr.5 von Etappengebiet West, ist eine Marke mit solch einem Stempel mehr Wert?

    Gruß Xeno :gangsta::bier:

  • Hallo Xeno,


    das Etappengebiet West gehört nicht zu Luxemburg, sondern war der besetzte Teil Frankreichs. Luxemburg wurde am 01.08.1914 von deutschen Truppen besetzt, blieb aber während des ganzen Krieges neutral und behielt sein Postwesen. Du wirst also keine Briefmarken mit Überdrucken o.ä. finden. Belege sind nur an den Zensurstempeln bzw. an den Herkunftsvermerken und Adressen kenntlich.


    Deine Marke würde ich als gefälligkeitsgestempelt einstufen.

  • Ich bin ueber die beiden unten angegebenen ebay Auktionen gestolpert. Geht das eher in die Richtung wonach Du suchst?





    Zu meiner Horizontserweiterung: Waeren das in etwa angemessene Preise 12-15 EUR fuer diese Art Belege? Wenn Du dazu was sagen kannst, meine ich natuerlich.

  • @carolina_pegleg:


    Genau, vielen Dank für den Hinweis! Die sind allerdings schon auf der Watchlist =D Die Preise sind eher am oberen Ende der Schmerzgrenze, aber noch absolut im Rahmen.