Ebay -> Sensation Garantierte originale Blaue-Mauritius- ->eure Meinung?

  • Henrik,

    ich kenne mich selber nicht mehr, da ich ihm absolut genau alles erklärt habe. Normalerweise mach ich mir einen Spaß daraus, aber bei ihm habe ich gemerkt, das er ein armer Tropf ist und denkt, das er was besonderes hat. Ich hab das Gegenteil von verarsche gemacht.;)

    Hab natürlich geschrieben, das es sehr wahrscheinlich eine Fälschung ist und die Details von erron beschrieben. Er hat darauf sofort Scans gemacht. Auch habe ich geschrieben, das es auf der ganzen Welt nur noch 12 bekannte Exemplare gibt, die natürlich registriert sind und in hochgesicherten Tresoren aufbewahrt werden.

    Er lässt sie jetzt zu 100% prüfen. So jemanden kann man nicht mehr helfen. Soll sein Glück bei den Prüfern machen, sich bestenfalls auslachen lassen.

    Er hat sich sehr für die Prüfadresse bedankt.

  • Habe mal ein bisschen nachgeforscht.


    Dieses:

    https://www.grandvictoria.de/

    ist eine Seite, wo unter anderem diese blaue Mauritius, die der Verkäufer bei ebay eingestellt hat, etwas größer dargestellt ist.


    Ist nun der Seiteninhaber derselbige, der diese blaue Mauritius bei ebay eingestellt hat :?:


    Wenn ja, ich glaube dann nicht, wie Heliklaus schreibt; dass es ein armer Tropf ist.


    Oder, ist da was oberfaul.:?::?:


    mfg


    erron

  • Die Seite ist vermutlich von ihm. Der Link war ja auch in seiner ebay-Beschreibung angegeben. Die ganze Seite wirkt ziemlich wirr. Das passt auch zu der Auktion.

  • Die Seite ist vermutlich von ihm. Der Link war ja auch in seiner ebay-Beschreibung angegeben. Die ganze Seite wirkt ziemlich wirr. Das passt auch zu der Auktion.

    Nicht nur vermutlich, sondern ganz genau sein Name und Adresse, die er mir geschickt hat. Oh man, hab etwas auf dieser Homepage gestöbert, was für ein Müll. Hat ein in seinen Augen echten Brief zerstörerisch geöffnet (aufgerissen) und behauptet, das es keinen Zweifel über die Echtheit gibt, die er sich bei seinem Kauf "geleistet" hat.

    Auf dieser Homepage versucht er noch mehr Marken zu verkaufen. =O

  • „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“, sagt Karl Valentin.

    In diesem Sinne: Vergleicht doch mal das erste U von MAURITIUS mit dem einer echten Marke....

    LG

    Uli

    Heliklaus: Das könnte deiner neuen Internetbekanntschaft auch Prüfgebühren sparen.

    @alle: Weiß eigentlich jemand, was so eine Prüfung kostet?

  • uli hermann , das ist keine Internetbekanntschaft, ich wollte ihn nur darauf aufmerksam machen. Wenn ich aber so alles in der ebay-Schreiberei und auf seiner Homepage lese, gönne ich es ihn, das er auf die Nase fällt. Würd mich freuen, wenn er bei den Prüfern so richtig tief ins Portemonaie greifen muss. ;)

  • Würd mich freuen, wenn er bei den Prüfern so richtig tief ins Portemonaie greifen muss. ;)

    Wer soll das Stück denn beim BPP, den Du ihm empfohlen hast, prüfen? :/

    Meine Sammelgebiete:
    Deutsch Ostafrika, Britisch Ostafrika, Britisch Ostafrika & Uganda, Ostafrikanische Gemeinschaft, Kenia, Tanganjika, Tansania, Uganda, Kionga, Zanzibar, Deutsches Auslandspostamt Lamu


  • Wegen dem U. Bitte beachte die Nachdrucke: Philasearch.com - Mauritius, Michel 1 + 2 (reprints)