Neu und noch etwas unerfahren

  • Hallo,


    seit heute nehme auch ich an diesem Forum teil. Ein Forum, dass sich mit Briefmarken beschäftigt ist nicht einfach zu finden, schon aber in den meisten sind sehr wenige User. Ich freue mich, dieses Forum gefunden zu haben.


    Ich habe etwa vor 6 Jahren angefangen Briefmarken aus der BRD nach 1990 zu sammeln. Da alle Verwandte auch davon erfahren haben wurden mir sehr viele Briefmarken aus dem Deutschen Reich und sehr viele aus dem Ausland geschenkt. Damals habe ich angefangen die Briefmarken zu ordnen aber das war einfach zu viel und daher kamen sie alle in den Schrank, bis vor wenigen Wochen. ;). Ich weis nicht so richtig warum aber irgendwie wollte ich dort weiter machen wo ich vor 6 Jahren aufgehört habe.


    Da ich mir nun den Michel-Katalog für deutsche Marken zugelegt habe und ich auch viele deutsche habe, sind meine Sammelgebiete in diesem Breich.


    Wie schon erwähnt, habe ich wieder neu angefangen, daher fehlen mir noch ein paar Grundinformationen zum Michelkatalog und zur "Briefmarkensprache" aber ich denke, falls ich Fragen habe, könnt ihr mir weiterhelfen.


    Gruß
    Mazel

  • Hallo, herzlich willkommen, ich sammle auch noch nicht so lange und habe schon sehr viel in diesem Forum gelernt. Inzwischen kenne ich mich schon gut aus und ich lerne fast jeden Tag was neues dazu, dieses Forum kann man nur empfehlen. :jaok: :jaok: :jaok:

  • Hallo auch von mir!


    Sich erstmal einen einigermaßen günstigen Katalog zu besorgen ist schon mal ein guter Ansatz.


    Lies dir auf jeden Fall die erklärenden Texte vorne und hinten im Katalog durch, da werden schon etliche Fragen geklärt.


    Ansonsten immer raus damit, hier werden Sie geholfen :-)


    Es lohnt sich auch immer sich hier ein wenig durch ältere Beiträge zu klicken. Viele Fragen tauchen nicht zum ersten Mal auf, da findest du auch noch einige Anregungen.


    Grüße,
    db

  • Willkommen junger Padawan der Philatelie.


    Die Macht des hl. St. Michel und noch viel mächtigerer Druckerzeugnisse möge mit dir sein, auch wenn du sechs Jahre brauchtest um den Ruf, der klar aus deinem Schrank ertönte, zu hören. :D


    Für grundsätzliche Informationen wende dich an Meister asmodeus, Meister aerotec, Meister Makdo, Meister Nimrod oder einfach an die ganze Gemeinschaft. Mögest du immer vor der dunklen Seite der Phlatelie (Falschmarken, Falschstempel, Falschprüfstempel und falschen Ratschlägen) verschont bleiben.


    Viel Spaß hier

    mit freundlichen Sammlergrüßen
    rolin

    2 Mal editiert, zuletzt von rolin ()

  • Herzlich Willkommen hier im Forum!!!
    Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Hier sind ganz viele nette User, die dir die Fragen gerne beantworten. Lernen wirst du hier auch viel.
    Neuigkeiten wirst du natürlich hier auch erfahren.
    Schau dich einfach mal um. ;)


    Einen schönen Tag noch!

  • hallo Mazel,
    herzlich willkommen bei den Zähnezählern und Gummi-Enthusiasten.
    Auch ich bin neu hier und freue mich über jeden, der zu unserem
    Hobby gefunden hat.
    Übrigens, wenn Du Fragen hast, melde Dich hier oder schau auch
    mal im Internet bei nach.
    Beispiel:
    Suche bei Google (oder Deiner bevorzugten Suchmaschine) einfach
    mal nach "Ersttagsstempel wikipedia" oder "Postgeschichte wikipedia".
    Du wirst staunen, was Dir diese Online Enzyklopädie so alles beantwor-
    ten kann


    Grüße


    m.w.myname oder auch Michael