ich brauch Eure Hilfe

  • :philaforum1: Hallo Phila-Freunde


    Da ich am Wochenende 2 Tage per :veryhappy: Du mit dem Paradies war, haben mir natürlich ein paar edle Concorde Marken :zwinklach: zugezwinkert, in der Hoffnung, dass ich sie aus den Händleralbums (wo sie teils mit andersartigen Briefmarken auf einer Seite steckten) freikaufe.


    Jetzt hätte ich natürlich jene Fragen ?( zu meinen Lieblingen, die ich aus Ihrem tristen Leben der Briefmarkenhändler befreit habe.


    Anhang 1: Wie viele Concorde Briefmarken fehlen mir noch, von dieser Serie von Concorde Briefmarken aus dem Jahre 1969.
    Könntet Ihr mir die Michel-Nr: der fehlenden Concorde Briefmarken sagen.
    Falls jemand die fehlenden Concorde Briefmarken besitzt. Sind die Briefmarken käuflich?


    Anhang 2,3,4: Die drei FDC’S sind sie als Massenware oder als selten zu betrachten?
    Hat die Briefmarke einzel den höheren Stellenwert nach philatelistischen Gesichtspunkten, als wenn sie auf einem FDC abgestempelt ist?


    Anhang 5: Solch eine Concorde Briefmarke habe ich noch nie gesehen. Sollte wahrscheinlich ein A-Postkleber bedeuten. Ist die im postalischen Sinn gültig oder ist das eine Viniette?


    Mit fliegerischen Grüssen :concorde: Thomas

  • Hallo Concordus


    Ich kann Dir leider nur eine Auskunft über deinen Anhang 4 geben. Dieser Ersttagsbrief wird im Yvert+Tellier 2006 mit 30 Euro bewertet. Die lose Briefmarke mit Ersttagsstempel hat einen Wert von 3 Euro.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Hallo Concordus,


    anbei alle 7 Marken der franz. Kolonien-dir fehlt die Ausgabe von TAAF(Antarktis-Gebiet) und von Franz.Polynesien!
    Die TAAF-Marke ist die teuerste der Serie,Handelspreis ca. 35.- bis 40.-Euro-die anderen Marken kannst du von 7.-(WallisFutuna) bis 20.-Euro (Afar+Issas) pro Stück im Handel bekommen!


    Die Marke von TAAF wurde übrigens zunächst mit dem Audruck"Premier Vol 1968 " und dem Wert 0,87 gedruckt,aber wegen der Verschiebung des Erstfluges wieder eingestampft-es sind nur wenige Marken übrig geblieben-diese werden mit bis zu 7000.-Euro und mehr gehandelt-die seltenste Concorde-Marke überhaupt!!!


    Die FDC nr.2+3 werden mit 10.- bis 20.-Euro gehandelt-der FDC Nr.4 ist Massenware,in Ebay jederzeit zu 2.-Euro zu bekommen!


    Die Kosovo -Marke ist eine illegale und wertlose Ausgabe, die vermutlich aus der Werkstatt von Lollini in Nizza entspringt-dieser Herr(Graphiker) ist auch für die anderen illegalen Ausgaben der russischen Nachfolgestaaten,Guinea,Niger,Tschad,Somalia etc.zuständig!


    Diese Ausgaben wurden illegal und ohne Erlaubnis der jeweiligen Postverwaltung hergestellt und zielen nur auf das Geld der Sammler! Die UPU Genf hat all diese Marken auf ihre schwarzen Listen gesetzt!!
    Zur Zeit werden viele solche illegalen Ausgaben in Ebay und Delcampe angeboten,z.T. mit Phantasie- Sonderstempeln-ich werde solche Marken und Belege in meinen nächsten Postings vorstellen!
    Hände weg von dem Erwerb dieser "Marken"-sie sind nicht das Papier wert,auf denen sie gedruckt wurden!

  • Zitat

    Original von Concorde


    Hände weg von dem Erwerb dieser "Marken"-sie sind nicht das Papier wert,auf denen sie gedruckt wurden!


    Wie amüsant...
    Hat man auch vor 80 Jahren fast wörtlich über die russisch Levante Phantasieausgabe gesagt. Das ganze Set mit über 60 Marken wird heute so gut wie nie angeboten und bringt locker 150 Euro. Es gibt sogar einen Spezialkatalog für die Ausgabe.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Wer aber gern sein Geld für solche Sachen ausgeben will,ist hier richtig:



    Bitte aber nacher nicht weinen,wenn man dann von den erfahrenen Sammlern ausgelacht wird!!!!


    Übrigens kann man sich im Zweifelsfall auch beim Bund deutscher Philatelisten informieren: !

  • Wow, leihst Du mir deine Kristallkugel mal aus?
    Wenn Du so sicher sagen kannst was in 80 Jahren NICHTS wert ist, haben deine Erben ja einiges zu erwarten!

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Zitat

    Original von Lacplesis
    Wow, leihst Du mir deine Kristallkugel mal aus?
    Wenn Du so sicher sagen kannst was in 80 Jahren NICHTS wert ist, haben deine Erben ja einiges zu erwarten!


    Die Kristallkugel setzt sich aus über 30jährige Sammelleidenschaft-und -erfahrung zusammen.Deas Wissen bekommt man allerdings nur,wenn man mal bereit ist,Literatur zu wälzen! (und die du sicher hast,was Altrussland betrifft!!);) :P
    Aber wenn Du meinst,die Bilderchen haben mal einen Wert, nur zu,Lollini wird dein geld gerne nehmen!! ;) :D :D

  • :bier: Hallo Concorde


    :D :D :DDanke für Deine traumhafte :wow: Ausführungen. Ich bin sprachlos.....
    :( Ich brauch aber Zeit um das alles aufzunehmen. Ich melde mich aber sicher noch bei Dir Concorde.


    Kann aber leider bis Wochenende dauern.
    Schade, zuerst die :(Arbeit und dann das :PVergnügen.


    Hab riesig :veryhappy: Freude, dass es zwischen uns wieder concordemässig funkt!!


    Danke bis später Concorde
    Mit fliegerischen Grüssen :concorde: Thomas

  • :bier: Hallo Fredi
    Auch :D besten Dank für Deine Bemühungen.


    Ich habs nicht ausgehalten :rolleyes: am Sonntag und bin nochmals nach Sindelfingen gedüst mit Co-Pilotin!


    X( Hat mich zwar zur Strafe den Anlasser vom 206 gekostet.
    :zwinklach: Aber meine Co-Pilotin hat sich die ersten 12 Briefmarken gekauft.
    :jaok: Glaub mir, kommt gut....... ;)Geht nicht lange und Ihr hab eine neue Klöppeline im Philaforum.de :lachen:


    N.B Hab Dir noch eine Uberraschung aus Sindelfingen mitgebracht.


    Ein :love:traumhafter Beleg aus dem Jahre 1917 mit drei wunderbaren schweizer Marken, alle sauber abgestempelt. Die Adresse in der alten schönen Schrift. Hinten hat es einen grosser Kleber mit der Inschrift:
    Militärischerseits unter Kriegsrecht geöffnet. München 16.juni 1917 ..191
    Ueberwachungsoffizier.
    Ich hab den Beleg im Büro, komm doch einfach mal vorbei und hol in Dir ab.


    Mit fliegerischen Grüssen :concorde: Thomas

  • eine Besonderheit bei nicht amtlich verausgabten privaten Marken mit Bezug zur Concorde gibt es:


    1988+1989 erschienen während des Streikes der PTT in Frankreich u.a. Marken für eine angebliche private Postbeförderung von Nizza nach Korsika und zurück,der Herausgeber war vermutlich wieder Lollini( .." ou un plaisantin les a concues et imprimees)!
    Obwohl solch ein privater Dienst nie stattgefunden hat(siehe Artikel in französisch unten),sind diese Marken von Sammlern vor allem auf Belegen gesucht !


    " Les pseudo timbres pseudo « corses » de 1988-89 [modifier]


    D’autres vignettes, de très grand format, deux de 2F et deux de 2F20, censées correspondre à une grève propre à la Corse, ont, elles aussi, été mises en circulation en 1988, affublées de diverses évocations thématiques (pêle-mêle Fusées, Napoléon et Rotary) (Dallay 2005-2006, n°s 47 à 50). Mais elles ne sont jamais sorties de Nice (ou un plaisantin les a conçues et imprimées), autrement que via le marché philatélique. Le même a récidivé en 1989 pour commémorer la Révolution française, en produisant une nouvelle vignette pseudo-corse, sans valeur faciale (Dallay, 2005-2006, n°51)."