DDR reloaded oder der Wiedereinstieg in mein Sammelgebiet

  • Ein freundliches Hallo ins Forum :)


    dann möchte ich mich doch auch als Novize in diesem Forum outen und mich kurz vorstellen: mein Name ist Torsten und ich bin 38 Jahre jung; mein Hauptsammelgebiet ist die DDR bis 1964, gefolgt von den Köpfeausgaben der SBZ und noch etwas Arbeiter und Ziffern in sämtlichen Varianten, d.h. ohne Aufdruck, SBZ Handstempel, SBZ 182-97,207-11, Berlin 1-34, Bizone Band/Netz


    Offenbar scheint es gerade hier ein sehr aktives DDR-Forum zu geben, in dem ich durch bloßes Mitlesen in kürzester Zeit schon wichtige Hinweise und Impulse erhalten durfte. Daher fiel mir die Entscheidung auch nicht besonders schwer, kurzerhand die Anmeldung zu wagen. Ich befinde mich zur Zeit quasi im Stadium des Wiederhineinfuchsens in meine DDR-Sammlung, die seit einigen Jahren ruhte (/ruhen mußte). Dabei lag und liegt mein Hauptaugenmerk auf schönen Abstempelungen (vorzugsweise aus dem Bedarf) und Plattenfehlern, wobei sich ja gerade bei letzteren in den vergangen Jahren einiges getan zu haben scheint. Ich habe natürlich auch eine postfrische Sammlung dieses Gebietes, nicht zuletzt um "komplett zu sein"; denn ein Gummifetischist bin ich eher nicht :D Soviel also erst einmal zu den Beweggründen meines "Aufschlagens" hier und zu meiner "Leidenschaft" :D


    Sammlergrüße und auf eine schöne Zeit hier im Forum,


    Torsten (NiuWen287)

  • Hallo Torsten,


    ja dann einmal ein recht herzliches Willkommen im Forum und meinerseits ein noch herzlicheres welcome in der DDR Truppe :D


    Du hast einen guten Zeitpunkt gewählt, denn seit einer Woche ist der neue DDR Plattenfehler Katalog von Thomas Schrage Teil 1 auf dem Markt.


    Teil 2 gibt es noch Restbestände und beide Kataloge zusammen machen aus der Massenware DDR Marke wirklich eine kleine Wertsteigerung jeder Sammlung.


    Weiterhin viel Spaß im Forum wünscht Dir
    Wolle

  • Hallo Wolle,


    jetzt muss ich mal doch ein Veto einlegen. ;)
    Das Buch bzw. der katalog ist von mir und Dieter Rosenkranz erstellt - steht auch auf dem Umschlag, und natürlich auch nur möglich durch die immense und fleißige PLF-Suche hier im Forum und Bereitstellungen von PLF-Bildern.


    Es stimmt übrigens, dass auch der dazugehörige DDR-Michel-Katalog 1970 - 1990 bei der DDR-ArGE in einem Mini-Restbestand zum Sonderpreis für 18,00 € zu haben ist.


    Dieser Katalog ist aber nur bei der DDR-ArGe-Spezial zu diesem Preis erhältlich, damit nach meinen Vorstellungen dieser Katalog für alle Sammler erschwinglich wird.


    Nach Ausverkauf - womit zu rechenen ist- wird es diesen Katalog werder bei der ArGe noch beim Michel geben.


    Gruß Thomas

  • Hallo Thomas,


    danke für den Hinweis und sorry Dieter !!!!dass ich Dich vergessen hatte.


    Interessant ist aber die Tatsache, dass sich interessierte Sammler sputen müssen, hier über die ARGE noch an günstige Topliteratur zu gelangen :D


    Grüße von Wolle

  • Herzlich willkommen bei den DDR-Verrückten Torsten :D


    Mit deinem Wiedereinstieg in deine DDR-Sammlung hast du aus unserer Sicht natürlich alles genau richtig gemacht :P


    Um die Sammlung nicht nur mit Plattenfehlern auszuschmücken, sondern auch evtl. Zähnugsbesonderheiten bei den Kleinbögen, Schwarzdrucke etc. schau doch auch gerne mal auf meine Homepage.
    Diese ist speziell auf uns DDR-Sammler ausgelegt.
    (Links sind unten unter meinem Beitrag)


    Viele Grüße und viel Spaß
    Swen

  • Guten Abend Wolle und Swen,


    vielen Dank für die herzlichen Willkommensgrüße im erlauchten Kreise der DDR-Nostalgiker ;)


    Die Plattenfehler sind einfach mein Steckenpferd, weil ich vor etwa 15 Jahren begonnen hatte, eine AM-Post Plattenfehler Sammlung anzulegen, die eines Tages in etwa 500 gestempelten Exemplaren mündete. Seither habe ich ein spezielles Auge für Auffälligkeiten und Besonderheiten :D


    In zweiter Linie habe ich mich auf besonders hübsche Abstempelungen, vornehmlich aus dem Bedarf, eingeschossen, da ich davon überzeugt bin, daß hier noch verborgenes Potential schlummert.


    Natürlich beachte ich auch die Zähnungsbesonderheiten der KB, Randerscheinungen, Wasserzeichen, Papiere etc. Nur bei den Farben bekomme ich zeitweise noch so meine Schwierigkeiten. @Swen: Deine Homepage kenne ich schon seit einigen Wochen; sie war mir in der ersten Phase meines Wiedereinstiegs besonders hilfreich, gerade im Bezug auf Plattenfehler...eine klasse gemachte, sehr informative und benutzerfreundlich Seite!


    Gleich möchte ich noch eine Neuerwerbung vorstellen, ein kleines Ratespiel sozusagen :D


    Viele Grüße und noch einen schönen Abend,


    Torsten

  • Hallo Torsten,


    wenn Du so interessiert an PF - DDR bist, dann versuche noch einen der neuen PF Kataloge ( seit 2 Wochen über die ARGE erhältlich ) zu bekommen.
    Erstauflage war nicht allzuhoch !!!!
    Da sind zu 100 % nur PF drin, keine Abarten, keine DZF :D


    Ein sehr interessantes Werk für DDR - PF Sammler


    Schöne Feiertage wünscht Dir
    Wolöle