DR Nr 339 PF.II. Fuß der 5 gebrochen. (Geraer Plattenfehler)

  • Ausstellungskarte Gera mit Geraer Fünf


    Ausgerechnet bei Ebay Kleinanzeigen, wo ich mich nur selten herumtreibe, fand ich kürzlich eine Ausstellungskarte zur Großen Briefmarken-Ausstellung von 1948, auf der eine Geraer Fünf abgebildet ist. Im Posting # 34 habe ich bereits eine Abbildung vorgestellt, die noch in einem Museum zu finden ist, die neue Abbildung ist jetzt größer, 3 Marken aus der II. Kontollratsausgabe sind in den leeren Vordruck-Feldern reingeklebt mit einem Sonder-Stempel vom 23.5.48, auch die aufgedruckte Geraer Fünf sowie die Frankatur nach Langenberg bei Gera auf der Anschriftenseite wurde mit diesem Stempel versehen. Was diese Karte damals kostete und wie hoch die Auflage war, ist nicht bekannt, der Betrag wurde als Spende zum Wiederaufbau des Museums verwendet.


    Gruß kartenhai