Katalogbewertung FDC Block 2

  • Hallo zusammen,


    ich bin mir nicht sicher, ob ich die Michel-Bewertung für den FDC Block 2 richtig verstehe:


    Bei FDC steht ein Wert von 140,-. In der nächsten Zeile ein "S" im Kreis, was "ausgabebezogener Sonderstempel" heißt, und dafür ein Wert von 80,- (siehe Scan).


    Für mich ist unklar, ob sich die Bewertung für den Sonderstempel auf einen FDC oder einen Einzelblock bezieht! Oder in anderen Worten: Heißt das nun


    A) Ein FDC mit Tagesstempel wird mit 140,- und ein FDC mit ESST nur mit 80,- bewertet


    oder


    b) Jeder FDC wird mit 140,- bewertet und ein Einzelblock mit ESST wird mit 80,- bewertet im Vergleich zur normalen Bewertung für den gestempelten Block von 50,-.


    ???


    Ich tendiere zu A), aber sicher bin ich mir nicht.


    Übrigens, dass gleiche Problem tritt bei Block 3 auf, da wird es sogar noch komplizierter, weil noch zwischen Berliner Stempel und anderen Stempel unterschieden wird...


    axbuhr

  • Bund, ohje........
    Ich versuche es trotzdem einmal.


    Block mit Tagestempel 50 EUR
    Block mit ESST 80 EUR
    FDC 140 EUR, Stempel egal, aber der Block muss übergehend gestempelt sein.
    Sonst kann ich einen losen Block aufkleben und meinen FDC "basteln".


    Gruß
    KJ

    Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
    vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

  • Danke, Ihr beiden.


    Ich hatte einfach nicht gedacht, dass die Blocks mit ESST teurer sind als mit Tagesstempel, da ich das Gefühl habe, dass viele Sammler Tagesstempel bevorzugen. Ich gehöre übrigens nicht zu dieser Gruppe...


    Gruß,


    axbuhr


    P.S. an Karl-Heinz: Ist mein Brief angekommen?

  • Nicht als Antwort auf Axels Frage, sondern ergänzend zum Thema Marktpreise:


    Am 27.10. wurde bei Ebay ein Beethovenblock mit ausgabebezogenem Ersttagsstempel zu 3,05 Euro verkauft, lt. Angebot geprüft Schlegel.



    Gelegentlich wird sogar bis etwa 20 Euro geboten.


    In der nächsten PPA Auktion am 24.11. wird ein ähnlicher Block 2 derzeit mit 4 Euro beboten:



    Ich denke, es wird Zeit, das Wort "Katalogwert" künftig nicht mehr zu verwenden, das ist nur noch für Händler wichtig und natürlich für Prüfer mit katalogbezogenen Prüfgebühren.


    Schöne Grüsse, Richard

  • Hallo uposta,


    danke für den Hinweis, tatsächlich hatte ich nur die Überschrift "BUND ,BEETHOVENBLOCK,GESTEMPELT,GEPRÜFT SCHLEGEL." gelesen. Frechheit.


    Mit anscheinend echten Ersttagssonderstempel kostet der Block nur einen Euro mehr, also 4,05 Euro:



    Meine Kernaussage, Katalogwerte zu vergessen, bleibt.


    Schöne Grüsse, Richard

  • Ich habe in den letzten Jahren zweimal die aktuell bei eBay die erzielten Preise für den Block 2 zusammengestellt:



    Minderwertige Stücke habe ich dabei nicht berücksichtigt.

    Meine Sammelgebiete:
    Deutsch Ostafrika, Britisch Ostafrika, Britisch Ostafrika & Uganda, Ostafrikanische Gemeinschaft, Kenia, Tanganjika, Tansania, Uganda, Kionga, Zanzibar, Deutsches Auslandspostamt Lamu