Ganzsachen aus dem Dritten Reich

  • Hallo Freunde,
    wen es gerade interessiert, hier sind noch ein paar Ganzsachen vom
    DR 1933 - 45.
    Bild 1: Eine "Antwortkarte" aus Holland nach Deutschland
    Bild 2: Sogenannte "Aufbrauchganzsache DR 244aF, hier der
    Frageteil auf Kreidekarton
    Bild 3: Ein 15 RPf-Ganzsachenumschlag mit Zusatzfrankatur
    portogerecht nach Italien
    Bild 4: Eine Bildpostkarte für den Ortsverkehr. Hier portogerecht
    gebraucht in Chemnitz
    Bild 5: Ganzsachenkarte auf Privatbestellung mit 3 RPf-Drucksachen-
    Wertzeichen. Diesen Ga-Typ gibt es zur Zeit des 3. Reichs zu
    hauf


    Viel Spaß beim "GA-Studium". Bei Fragen bitte melden


    m.w.myname

  • Zu diesem Thema kann ich auch etwas beisteuern ( mit dem Hintergedanken, dass mir da jemand was dazu sagen kann :augenzwinkern: ):


    Eine Ganzache von Heidenheim (Brenz) nach Dietikon (Schweiz) mit entsprechender Zusatzfrankatur.


    Mit dem Motiv von "Autobahnbauern" :huch:.
    - 23. 9. 1933 Erster Spatenstich
    - 23. 9. 1936 1000 km Autobahn fertig.


    Abgestempelt am 26. 11. 1936.


    Gruss
    Afredolino

  • @alfredolino:


    Wie ist denn Deine Frage? Die Zusatzfrankatur musste drauf, um auf die 15 Pfg. für das Auslandsporto zu kommen. Ansonsten würde ich sagen, philatelistisch beeinflusst...

  • @Gagrakacka


    Meine Frage wäre z. B. um welche Autobahn es sich hier gehandelt hat? Deutschland hat ja in der Zwischenzeit so viele Autobahnen gebaut, da verliert man schnell die Uebersicht.


    Das Motiv der Briefmarken weisst zwar darauf hin, aber ich kenne mich in Deutschland nicht so aus.


    Auf der "2 + 2"-Marke steht "München - Reichsgrenze; an welche Grenze? Nach Oesterreich?


    Auf der "4 + 4"-Marke steht "Brücke über Saale".


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Bei der Angabe München-Reichsgrenze und Darstellung eines Alpengebietes kann es sich nur im die Strecke München-Salzburg handeln....

  • Nun, die Angabe 1000km in 3 Jahren bezieht sich auf den GESAMTEN Autobahnbau im Reich (1087 km bis Ende 1936, also kommen 1000 zum 3. Jahrestag des Baubegins gut hin).
    Der Erste-Spatenstich der abgebildet ist, fand in Frankfurt/M. statt.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Lacplesis hat recht,
    von Frankfurt weiß ich auch. Kann aber im Moment nicht sagen, wo
    das steht. Ich schaue noch nach.
    Übrigens ist obige Karte ein wirklicher Bedarf. Warum sollte die phi-
    latelistisch beeinflußt worden sein ? Nur wegen zweier kleiner Zu-
    schlagmarken (braun 3+2 RPf, grün 6+4 RPf).
    Der Absender ist auch einfach auf die Bildseite gekritzelt. Nee, - das ist
    Bedarf. Allerdings recht sauber verfaßt


    m.w.myname

  • erron

    Hat den Titel des Themas von „noch mehr Ganzsachen“ zu „Ganzsachen aus dem Dritten Reich“ geändert.