Formbätter Serbien Bes. 1941-44

  • Hallo Freunde,
    wer die DR-Besatzungsausgaben 1939-45 von Albanien bis Ukraine
    sammelt hat auch bestimmt etwas von Serbien. Da ist vielleicht etwas
    dabei wie auf den 3 Abbildungen. Die Belege sehen aus wie Ganz-
    sachen, die vollkommen mit Marken überklebt wurden. Das ist auch
    keine Zusatzfrankatur mehr.
    Zur Aufklärung für alle Interessierten:
    Am 28.2.1943 wurden alle bisherigen Ganzsachen P1 - P4 im be-
    setzten Serbien ungültig. Es wurde die Ganzsache P5 neu eingeführt
    und die übrigen bisher gültigen durften als "Vordruck", allerdings ohne
    gültigen Wertstempel weiterverwendet werden, d. h. es mußte eine
    Marke zum vollen Portosatz von 1,50 Din. aufgeklebt werden. Eine
    derartige Verwendung einer ungültigen Ganzsache wird, wie später
    auch in der Nachkriegszeit "Formblatt" genannt


    m.w.myname