Vorstellung des Sonderpostwertzeichens »1000 Jahre Bistum Bamberg

  • Briefmarke zeigt den Bamberger Dom


    [Blockierte Grafik: http://www.wiesentbote.de/bilder/2006/a/1166867029.jpg]



    BAMBERG (eB) - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister der Finanzen, Barbara Hendricks, hat am Donnerstag, 21. Dezember 2006, in Bamberg das Sonderpostwertzeichen zum 1000-jährigen Bistumsjubiläum vorgestellt. Die Briefmarke zeigt den Bamberger Dom in stilisierter Form, gestaltet von der Leipziger Grafikerin Grit Fiedler. Das Sonderpostwertzeichen im Wert von 55 Cent erscheint in einer Auflage von 7 Millionen Stück und ist ab 2. Januar 2007 bei allen Verkaufstellen der Post erhältlich. Am Erstausgabetag, 2. Januar, wird auch ein Verkaufsstand im Diözesanmuseum Bamberg sein.


    Erzbischof Ludwig Schick dankte dem Bundesfinanzministerium für die Umsetzung der Sonderbriefmarke zum Bistumsjubiläum. "1000 Jahre Bistum wird nicht alle Tage begangen." In den nächsten 500 Jahren werde kein Bistum in Deutschland sein 1000-jähriges Bestehen feiern können, so der Erzbischof bei der Vorstellung der Marke. "Das Bistum Bamberg hat dem ganzen ober- und mittelfränkischen Raum seine religiöse, kulturelle, humane und karitative Prägung gegeben und wichtige Impulse in die Nachbarstaaten wie Italien, Polen, Ungarn und Tschechien hinein gehabt."


    Bambergs Oberbürgermeister Andreas Starke hob in seinem Grußwort dankbar hervor, dass es das vierte Mal sei, dass Bamberg eine Sonderbriefmarke erhalte. Barbara Hendricks, Staatssekretärin im Bundesfinanzministerium, zum Entscheidungsprozess der Marke: "Sieben Grafiker haben 42 Entwürfe eingereicht, aus denen ein Kunstbeirat sich mit großer Mehrheit für die Marke der Grafikerin Grit Fiedler aus Leipzig entschieden hat." Alben mit Erstdrucken der Briefmarken überreichte die Staatssekretärin an den Bamberger Erzbischof, den Bamberger Oberbürgermeister, den neuen Regierungspräsidenten von Oberfranken, Wilhelm Wenning, und an Domdekan Prälat Herbert Hauf.





    Zitat

    Quelle / Artikel: