Lohnendes Angebot vom Schantlverlag, aber nur mit Attestkopie?

  • Hallo zusammen ich habe heute eine Marke zugesendet bekommen. Es handelt sich um 100 Jahre Müngstener Brücke 100 Pf, ungezähnt, Oberrandstück, postfrisch mit einer Kopie des Attests von Hans Dieter Schlegel. Sie würde mich 199 € kosten. Ist das ein gutes Angebot oder sollte ich sie besser zurückschicken?
    Liebe Grüße Frauke

  • Nur als Hinweis, beim Schlegel auf der Homepage steht unter Neuigkeiten folgendes:


    Bei den folgenden Ausgaben ist die Herkunft ungeklärt bzw. besteht der Verdacht, daß diese unrechtmäßig in den Handel gelangt sind. Bis auf weiteres erfolgen keine Prüfungen hierfür!


    Tag der Briefmarke Michel Nr. 866 U
    Tag der Briefmarke Michel Nr. 948 U
    Egid Quirin Asam Michel Nr. 1624 U
    Müngstener Brücke Michel Nr. 1931 U
    Mendelssohn-Bartholdy Michel Nr. 1953 Verschnitte
    Kinder im Verkehr Michel Nr. 1954 U + Verschnitte
    Heine Michel Nr. 1962 Verschnitte
    Thomas Dehler Michel Nr. 1963 Verschnitte
    Ernst Jünger Michel Nr. 1984 U
    Katholikentag Michel Nr. 1995 U + Verschnitte
    FC Kaiserslautern Michel Nr. 2010 U
    Sporthilfe Michel Nr. 2168 U


    Hier der Link:


    Grüße von den Nicoläusen

  • Hallo Ihr Lieben!
    Also ich habe die Marke vom Schantl Verlag geschickt bekommen. Jetzt bin ich ein bisschen verwirrt. Also sollte ich die Marke wieder zurückschicken da sie ohne original Attest nix wert ist?!

  • KleinMothra:


    Im Prinzip ja. Die Marke und das Attest gehören immer zusammen. Ohne Originalattest hast Du nichts in der Hand. Und da Schlegel die Marke z.Zt. nicht mehr prüft, kannst Du auch keine erneute Prüfung machen lassen. Das heisst nicht, dass die Marke falsch sein muss, aber das Angebot wirft ein verdammt schlechtes Licht auf den Schantl-Verlag...

  • Mir kommt das auch alles sehr sehr merkwürdig vor. Vor allem weil mir der Schantl Verlag anbietet das gleiche Angebot mit original Attest für 270€ zu kaufen. Laut denen soll die Marke wohl mit original Attest um die 700 € wert sein. Also wie kann es dann sein das ich sie fast 500 euro günstiger kaufen kann?! Ich werde das komplette Ding einfach zurückschicken. Dann laufe ich wenigstens nicht Gefahr so viel Geld in den Sand zu setzen.

  • erron

    Hat den Titel des Themas von „Lohnt sich dieses Angebot?“ zu „Lohnendes Angebot vom Schantlverlag, aber nur mit Attestkopie?“ geändert.