Motiv: Heilsarmee - Infos gesucht

  • Hallo,


    einige wissen ja bereits von meinem speziellen Sammelgebiet Heilsarmee, zu dem es weltweit etwa 40 Markenausgaben gibt, dazu ungefähr 10 im weiteren Sinne.


    Wegen der wenigen Marken, oft nur eine Marke oder ein Satz aus einem Land, habe ich auch keinen "normalen" Katalog (außer einem 1998er Michel Deutschland).


    Nun meine Frage bzw. mein Anliegen. Im Deutschland-Michel steht bei jeder Marke der Entwerfer, die Drucktechnik, Bogengröße, Zähnung, Auflage, etc. dabei. Ist das bei den internationalen Michel-Katalogen auch so? Wenn ja, dürfte ich Euch dann die Marken nennen, und Ihr sucht die Infos heraus?


    Das wäre super und würde einmal mehr die Hilfsbereitschaft und das Engagement dieses Forums bestätigen...


    Gruß, Achim

  • Hallo Achim


    Mit Michel International kann ich nicht dienen, aber wenn Du für die Schweizer Briefmarken eine genaue Beschreibung brauchst, kann ich dir die Infos aus dem "Schweiz Spezial" heraussuchen.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Hallo Alfredolino,


    danke für das Angebot!


    Hier die drei Ausgaben, die mich interessieren:
    Schweiz, 05.03.1958, Michel-Nr. 653 - 656
    Schweiz, 23.08.1982, Michel-Nr. 1232 - 1235
    Schweiz, 07.09.1987, Michel-Nr. 1358 (auf 1343)


    Außerdem Infos zu den Portofreiheitsmarken ab 1911. Hier hatte die Heilsarmee solche mit Kontrollnummern 146 bzw. später 369 erhalten.


    Gruß, Achim

  • Hallo archie


    Hier die Daten:


    Michel-Nr. 656


    Entwerfer:...............Maya Allenbach, Bern
    Drucktechnik:...........4-Farben-Aetztiefdruck
    Papier:....................glatt, gekreidet, blau und rot gefasert, ohne Wz.
    Bogengrösse:...........5 Reihen à 5 Marken
    Zähnung:.................KZ 11 3/4
    Auflage:...................7'047'251
    Kursdauer:................bis 31. 12. 1959


    Michel-Nr. 1233


    Entwerfer:................Alfred Koella, Zürich
    Drucktechnik:............3 - 5 Farben-Rotations-Aetztiefdruck
    Papier:......................Kreidepapier mit Leuchtstoff ohne Faserung, ohne Wz.
    Bogengrösse:.............10 Reihen à 5 Marken
    Zähnung:...................KZ 11 3/4
    Auflage:.....................33'620'000
    Kursdauer:..................unbeschränkt


    Michel-Nr. 1358


    Entwerfer: Urmarke.......Klaus Oberli, Bern. Aufdruck......nicht bekannt
    Drucktechnik:...............komb. Zwei, Dreifarben-Offset- und Zweifarben-Stichtiefdruck, Aufdruck = Offset-Druck
    Bogengrösse:................5 Reihen à 10 Marken
    Papier:.........................Kreidepapier mit Phosphor ohne Faserung, ohne Wz.
    Zähnung:.....................KZ 11 3/4
    Auflage:.......................8'278'000
    Kursdauer:....................unbeschränkt


    Zu den Portofreiheitsmarken kann ich Dir höchstens die allgemeinen Daten durchgeben. Ueber die genauen Daten der Marken mit den Nummern 146 und 369 habe ich keine spezifischen Angaben.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

    Einmal editiert, zuletzt von Afredolino ()

  • Hallo,


    danke für die hilfreichen Infos!


    Heißen die 8 Mio. bei der 1358, dass 8. Mio Marken überdruckt wurden, oder ist das die Gesamtauflage? Wobei ich das erstere annehme...


    Gruß, Achim

  • Das sind 8 Millionen Briefmarken mit Aufdruck. Die Auflagezahlen der Urmarke sind nicht bekannt, aber sicher um einiges höher als die mit Aufdruck.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Noch zur Info: da wurden nicht die alten, noch vorrätigen Briefmarken überdruckt, sondern da gab's eine Neuauflage mit gleichem Sujet.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Hallo,


    ich bin heute den Tag über unterwegs und wage es jetzt einfach mal, meine Liste hier einzustellen. Wenn ich zu den unten aufgeführten Marken weitere Infos bekäme, wäre das super! Wer sich einen bildhaften Eindruck verschaffen will - auf dieser Seite sind sie abgebildet: http://briefmarken.aaj.de (klickbarer Link)


    Danke im voraus, Achim



    Antigua, 29.12.1977, Michel-Nr. 486 - 490 / Bl. 33
    Antigua & Barbuda, 01.11.1981, Michel-Nr. 644 - 647 / Bl. 57
    Antigua & Barbuda, 10.03.1988, Michel-Nr. 1097 - 1104 / Bl. 135
    Antigua & Barbuda, 28.10.1991, Michel-Nr. 1557 / Bl. 216
    Antigua & Barbuda, 31.10.2002, Michel-Nr. 3826 - 3829 / Bl. 550 - 551
    Antigua & Barbuda, 19.05.2003, Michel-Nr. 3920 - 3924 / Bl. 569
    Argentinien, 01.12.1990, Michel-Nr. 2066 - 2067
    Australien, 11.08.1980, Michel-Nr. 720 - 723
    Australien, 01.01.2000, Michel-Nr. 1869 - 1893
    Barbuda, 18.02.1978, Michel-Nr. 372 - 376 / Bl. 30
    Barbuda, 25.03.1988, Michel-Nr. 1027 - 1034 / Bl. 128
    Belgien, 18.11.1989, Michel-Nr. 2397
    Chile, 17.03.1979, Michel-Nr. 899
    Dänemark, 12.10.1967, Michel-Nr. 465
    Dänemark, 16.02.1989, Michel-Nr. 944
    Finnland, 06.02.1989, Michel-Nr. 1071
    Großbritannien, 09.08.1965, Michel-Nr. 388 - 389
    Guyana, 24.04.1995, Michel-Nr. 5111 - 5114 (auf 1380, 1381, 1378, 1382)
    Insel Man, 15.02.1983, Michel-Nr. 236 - 239
    Island, 14.03.1995, Michel-Nr. 818
    Jamaica, 16.08.1965, Michel-Nr. 244 - 245
    Jamaica, 04.12.1978, Michel-Nr. 446 - 449
    Jamaica, 14.09.1981, Michel-Nr. 508 - 511
    Jamaica, 08.10.1987, Michel-Nr. 679 - 682 / Bl. 28
    Kanada, 19.04.1961, Michel-Nr. 340
    Kanada, 25.06.1982, Michel-Nr. 834
    Kenia, 29.06.1979, Michel-Nr. 144 - 147
    Monaco, 08.11.1978, Michel-Nr. 1350
    Neuseeland, 02.02.1983, Michel-Nr. 861 - 865
    Niederlande, 10.02.1987, Michel-Nr. 1311 - 1312
    Niederländisch-Indien, 01.12.1932, Michel-Nr. 189 - 192
    Niederländisch-Indien, 01.12.1936, Michel-Nr. 234 - 238
    Norwegen, 18.02.1988, Michel-Nr. 988 - 989
    Papua-Neuguinea, 14.06.2006, Michel-Nr. (mir noch) nicht bekannt
    Peru, 03.11.2000, Michel-Nr. 1763
    Philippinen, 05.06.1987, Michel-Nr. 1802
    Schweden, 11.04.1978, Michel-Nr. 1016 - 1020 (C66)
    Singapur, 07.06.1984, Michel-Nr. 444 - 447
    Sri Lanka, 28.04.1999, Michel-Nr. 1204
    St. Christopher-Nevis-Anguilla, 15.09.1975, Michel-Nr. 297 - 300
    St. Helena, 12.10.1984, Michel-Nr. 410 - 413
    St. Lucia, 04.12.2002, Michel-Nr. 1179 - 1181
    St. Vincent & Grenadines, 01.08.2003, Michel-Nr. 5881 - 5884
    Surinam, 02.09.1987, Michel-Nr. 1220 - 1222
    Trinidad & Tobago, 09.08.2001, Michel-Nr. 915 - 916 bzw. 917 - 918 / Bl. 49
    USA, 02.07.1965, Michel-Nr. 883
    Zaire, 03.03.1980, Michel-Nr. 647 - 654 / Bl. 34

  • Großbritannien:


    Druck: Rastertiefdruck
    Drucker: Harrison
    Bogen: 6*20
    Wasserzeichen: Kronen mehrfach
    gez.: 14 3/4: 14 1/4


    Mi.Nr.: 388 Entwerfer: M.C. Farrar- Bell
    Mi.Nr.: 389 Entwerfer: G. Trenaman


    Insel Man:


    Entwerfer: Theobald
    Rastertiefdruck
    Drucker: Courvoisier
    Bogenanordnung: 4*5+ 4*5
    gez.: 11 1/2: 11 3/4

  • Australien, 11.08.1980, Michel-Nr. 720 - 723


    1.Marke: Heilsarmee, in Australien für Obdachlosenbetreuung, Suppenküchen u.ä. zuständig.


    2. Marke: Organisatin St.Vincent de Paul, eine internationale katholische Orangisation die versucht die ärgste Not abzulindern. Ähnlich der Caritas bei uns. (Abbildung Kleidersammlung)


    3. Marke: Essen auf Rädern, wird in Austraien von den Kommunen organisiert. Für alte Menschen eine wichtige Organisation, da sie so länger in den eigenen Häusern bleiben können und nicht so schnell in ein Heim müssen.


    4. Marke: Australisches Staatliches Freizeitprogramm.


    Gedruckt von Asher & Co in 50er Bögen
    Auflagen: knapp unter 18 Millionen.


    Australien, 01.01.2000, Michel-Nr. 1869 - 1893


    Kleinbogen Gesichter Australiens. Ist eigentlich keine Wohlfahrtsausgabe. Es ist nur unten Links ein Herr Namens John Lodge abgebildet der eine Heilsarmeesuniform trägt.


    Papua Neuguinea im Juni 2006 ist mir (noch) unbekannt. Habe ich jedoch in meinem Album, mal schauen ob ich da Abo-Infos vom Philatelic Service in Port Moresby habe.


    Neuseeland, 02.02.1983, Michel-Nr. 861 - 865


    Nur die 1.Marke zu 24 c trägt das Wappen der Neuseeländischen Heilsarmee. Ausgegeben zu 100 jährigen Jubiläum derselbigen.
    In meinen Katalogen steht leider auch nicht mehr.


    Die technischen Daten reiche ich dir noch nach. (soweit ich sie finde)

    mit freundlichen Sammlergrüßen
    rolin

    2 Mal editiert, zuletzt von rolin ()

  • Hallo,


    ich wage es nochmal, den Thread nach oben zu holen...


    Zu den nachfolegnd aufgeführten Marken bräuchte ich immer noch weitergehende Angaben (Auflage, Entwerfer, etc.). Bilder gibt's immer noch auf meiner Seite http://briefmarken.aaj.de.


    Danke nochmals im voraus...


    Und beste Grüße, Achim



    Antigua, 29.12.1977, Michel-Nr. 486 - 490 / Bl. 33
    Antigua & Barbuda, 01.11.1981, Michel-Nr. 644 - 647 / Bl. 57
    Antigua & Barbuda, 10.03.1988, Michel-Nr. 1097 - 1104 / Bl. 135
    Antigua & Barbuda, 28.10.1991, Michel-Nr. 1557 / Bl. 216
    Antigua & Barbuda, 31.10.2002, Michel-Nr. 3826 - 3829 / Bl. 550 - 551
    Antigua & Barbuda, 19.05.2003, Michel-Nr. 3920 - 3924 / Bl. 569
    Argentinien, 01.12.1990, Michel-Nr. 2066 - 2067
    Barbuda, 18.02.1978, Michel-Nr. 372 - 376 / Bl. 30
    Barbuda, 25.03.1988, Michel-Nr. 1027 - 1034 / Bl. 128
    Belgien, 18.11.1989, Michel-Nr. 2397
    Chile, 17.03.1979, Michel-Nr. 899
    Dänemark, 12.10.1967, Michel-Nr. 465
    Dänemark, 16.02.1989, Michel-Nr. 944
    Finnland, 06.02.1989, Michel-Nr. 1071
    Guyana, 24.04.1995, Michel-Nr. 5111 - 5114 (auf 1380, 1381, 1378, 1382)
    Island, 14.03.1995, Michel-Nr. 818
    Jamaica, 16.08.1965, Michel-Nr. 244 - 245
    Jamaica, 04.12.1978, Michel-Nr. 446 - 449
    Jamaica, 14.09.1981, Michel-Nr. 508 - 511
    Jamaica, 08.10.1987, Michel-Nr. 679 - 682 / Bl. 28
    Kanada, 19.04.1961, Michel-Nr. 340
    Kanada, 25.06.1982, Michel-Nr. 834
    Kenia, 29.06.1979, Michel-Nr. 144 - 147
    Monaco, 08.11.1978, Michel-Nr. 1350
    Niederlande, 10.02.1987, Michel-Nr. 1311 - 1312
    Niederländisch-Indien, 01.12.1932, Michel-Nr. 189 - 192
    Niederländisch-Indien, 01.12.1936, Michel-Nr. 234 - 238
    Norwegen, 18.02.1988, Michel-Nr. 988 - 989
    Papua-Neuguinea, 14.06.2006, Michel-Nr. 1190-1195 (mit Fragezeichen)
    Peru, 03.11.2000, Michel-Nr. 1763
    Philippinen, 05.06.1987, Michel-Nr. 1802
    Schweden, 11.04.1978, Michel-Nr. 1016 - 1020 (C66)
    Singapur, 07.06.1984, Michel-Nr. 444 - 447
    Sri Lanka, 28.04.1999, Michel-Nr. 1204
    St. Christopher-Nevis-Anguilla, 15.09.1975, Michel-Nr. 297 - 300
    St. Helena, 12.10.1984, Michel-Nr. 410 - 413
    St. Lucia, 04.12.2002, Michel-Nr. 1179 - 1181
    St. Vincent & Grenadines, 01.08.2003, Michel-Nr. 5881 - 5884
    Surinam, 02.09.1987, Michel-Nr. 1220 - 1222
    Trinidad & Tobago, 09.08.2001, Michel-Nr. 915 - 916 bzw. 917 - 918 / Bl. 49
    USA, 02.07.1965, Michel-Nr. 883
    Zaire, 03.03.1980, Michel-Nr. 647 - 654 / Bl. 34

  • Zitat

    Original von archie




    Antigua, 29.12.1977, Michel-Nr. 486 - 490 / Bl. 33


    Odr.
    gez. K13 1/2


    Blockausgabe gez. Ks14 126x98mm (enthält nur Mi-Nr. 487/90)

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

    Einmal editiert, zuletzt von zackenhirsch ()

  • archie


    Gib mir doch mal bescheid ob sich das für Dich überhaupt lohnt was ich oben aufgeschrieben hab. Im Michel stehen keine Angabe über Entwerfer und Auflage.


    Ansonsten wenns Dir weiterhilft mach ich morgen mal weiter!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

    Einmal editiert, zuletzt von zackenhirsch ()

  • Hallo Archie,


    einen kleinen Beitrag kann ich auch noch leisten. Leider sind die Aussagen in den Katalogen sehr dürftig:


    Dänemark Mi 465 - Ausgabe 12.10.1967 - Entwurf: P.Christensen - Stich: Cz.Slania- Stichtiefdruck auf fluoreszierendem Papier - gez. 12 3/4 - Auflage: 2 145 450


    Monaco Mi. 1350 - Ausgabe 8.November 1978 - Stichtiefdruck - Zähnung K 13


    Schweden Satz Mi 1016 - 1020 v. 11.April 1978 - Stichtiefdruck - dreiseitig gezähnt 12 3/4 - aus MH 66 - je. 3 186 000


    Grüsse
    Kramix