Große Hermesköpfe

  • ...nach meinem:frust::verwirrt::oneien: 5. Versuch scheint der Link nun zu funktionieren :)

    Da der gewerbliche Anbieter mit über 16.000 Bewertungen über deutlich mehr Fachkenntnis verfügen sollte, als ich sie habe, und sich sicherlich auch mit den ebay-Regularien besser auskennt (ich bin davon ausgegangen, dass bei so häufig gefälschten Gebieten die angebotene Ware entweder komplett geprüft/genau kontrolliert (kann auch durch einen fachkundigen Verkäufer selbst erfolgen) sein sollte, dass Fälschungen bis zu einem gewissen Grad ausgeschlossen sein sollten oder aber Lots, wo dies nicht der Fall ist, explizit als Fälschung angeboten werden muss), habe ich den Verkäufer direkt angeschrieben und um nochmalige Prüfung des Angebots gebeten.

    Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist. - Unbekannt

  • Das hast Du richtig gut gemacht 👏 werde mir heute Abend mal den Stiedl und Billig nehmen und noch etwas nachforschen

  • Sorry war noch nicht fertig also habe mir die Scanns angeschaut 4 und 16 eindeutig Steindruck Fälschung - die 20 L Pos. 17 könnte echt sein - mir ist noch nie eine anilinfarbige Fälschung unter gekommen - Pos. 12 mit CF sieht sicher echt aus - Pos. 22 und 23 beides späte Drucke halten ich jedoch auch für echt ... aber wie Du schon sagst - zur exakten Beurteilung müsste man bessere Scans haben - Vielen Dank für die Initiative und liebe Grüße

  • Hallo,

    die Marken sollen die Hellas Nr. 20 Ia, 20 Ib, 20 Id und 20 IIa sein. Ich bin da etwas skeptisch, weil die erste und die dritte Marken grünliches Papier haben und demnach doch eher die Hellas 20 Ic sein könnten. Wer kann eine 20 Ic zum Vergleich zeigen?

    Beste Grüße, Siegfried

  • Moin Siegfried,


    da ich selbst leider keine geprüfte 20Ic besitze, habe ich unter den vergangenen Auktionen von Karamitsos (https://www.karamitsos.com/sea…word=20Ic&type=Everywhere) gesucht und die folgenden Exemplare gefunden. Die jeweiligen Rückseiten sind dort leider nicht abgebildet, daher können auch anhand der Kontrollziffern keine Vergleiche gezogen werden.



    Wie bekannt, ist auch hier erkennbar, dass die Farbwiedergabe der einzelnen Scans (vermutlich selbst bei den durch Karamitsos gefertigten) allerdings nicht verläßlich ist, die Farben sind daher sicherlich nicht 1:1 mit denen Deiner Scans vergleichbar.

    Weiterhin wäre m.M.n. zumindest vorstellbar, dass Deine erste und die dritte Marke Verfärbungen oder altersbedingte Ausbleichungen aufweisen.


    Schönes Wochenende,


    Wolfgang

    Im Gegensatz zum Hirn meldet sich der Magen, wenn er leer ist. - Unbekannt

  • Was für ein langer Beitrag für ein paar Köpfe......

    Nachdem ich alles gelesen habe, kenne ich mich überhaupt nicht mehr aus!


    Deswegen kurz und schmerzlos - da ich auch viele Hermesköpfe besitze - eine meiner Marken ist auf der Rückseite ziemlich bläulich !
    eine 10 Lepta Marke
    Ein Fehler oder warum ist die so blau??