Meine angehende Heimatsammlung Hunsrück

  • Hallo zusammen,

    nun habe ich diesen tollen Auslandsbeleg erwerben können. Jedoch wurde der Beleg nie in New York angenommen und ging daher Retour nach Cochem (Mosel). Auf der Rückseite ist ein entsprechender Ankunftsstempel vom 26.6.1897. Damit war der Brief fast genau 2 Monate unterwegs. Die starken Beschädigungen können natürlich währenddessen geschehen sein.



    Gruß

    Simon

  • Hallo zusammen,

    heute erreichten mich zwei schöne Landpostbelege.

    Im Beitrag 69 hatte ich bereits einen Beleg aus Deuselbach vorgestellt. Nun erreichte mich ein weiterer, hier jedoch über Morbach.


    Mit Maisborn konnte ich einen neuen Ort erschließen, was mich sehr gefreut hat da der Ort heute nicht einmal 150 Einwohner zählt und damit eines der kleinsten im Rhein-Hunsrück-Kreis ist.

    Gruß

    Simon

  • Hallo zusammen,

    ein paar Belege die in den letzten Wochen eingetroffen sind, alles Orte an oder in der Nähe der Nahe:

    Zuerst eine Paketzustelliste aus dem kleinen Ort Nussbaum im Landkreis Bad Kreuznach:


    Hier ein Beleg des Norddeutschen Postbezirk aus Sobernheim, welches ganz in der Nähe von Nussbaum liegt.

    Etwas Nordwestlich liegt der Ort Kellenbach, welcher ca. 250 Einwohner hat. Hier ein Brief über Kirn nach Berlin.

    Gruß

    Simon

  • Hallo zusammen,

    heute geht es nach Peterswald-Löffelscheid. Das Dorf mit ca. 800 Einwohnern befindet sich wenige Kilometer südöstlich von Zell (Mosel) und gehört dementsprechend dem Landkreis Cochem-Zell an. 1970 wurden die beiden Orte Peterswald und Löffelscheid zusammengeschlossen. Daher finde ich diesen Stempelabschlag recht interessant, ein Stempel aus Peterswald vom 13.11.1971.


    Später kam dann jedoch ein Stempel für Peterswald-Löffelscheid, hier vom 22.2.1988.



    Und zum Abschluss noch ein Beleg aus dem nahegelegenem Haserich. Leider nicht so toll abgeschlagen, bisher aber der einzige Abschlag den ich finden konnte. Haserich hat heute nur ca. 200 Einwohner.


    Gruß Simon

  • Hallo Simon,


    das trifft sich :jaok::bier:


    Ich hätte da noch Thalfang, Deuselbach, Berglicht und Malborn 2 (Ortsteil Thiergarten) - alle mit PLZ 5509 ... Die liegen hier ebenfalls für Dich bereit.



    Alle vier stammen übrigens aus einer Belegesendung von Wolffi , die er mir für die Stempeldatenbank zur Verfügung gestellt hat. Dort sind die gezeigten Stempel inzwischen auch teilweise schon drin:


    https://philastempel.de/stempel/zeigen/352496

    https://philastempel.de/stempel/zeigen/352497

    https://philastempel.de/stempel/zeigen/352391


    Thalfang folgt demnächst.


    Viele Grüße

    Christoph

  • Hallo, magst Du mal den Postleitzahlenbereich, den Du suchst, hier dazuschreiben? Habe eine Menge Briefe und Postkarten, aber keine Ahnung vom Hunsrück...gern 4- und 5stellig.


    Schimmel

    :suche: Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
    momentan im teilweisen Ruhezustand...

    Einmal editiert, zuletzt von Schimmel () aus folgendem Grund: Edit: Das war mein ursprünglicher Beitrag, leider mal wieder im Abschicken steckengeblieben... Hallo Simon, erstmal freue ich mich, daß Du uns so an Deiner heimatsammlung und deren Gedeihen teilhaben läßt. Was mich interessiert: Hast Du schon eine Orts- und/oder Postleitzahlenübersicht über die Orte die Du mit einbeziehst (alt4e und neue PLZ). habe hier so einige Posten Briefe und Karten aus ganz Deutschland, wo sicher das eine oder andere drinsteckt, bin aber in der Gegend ziemlich unwissend (waren kürzlich da und habe festgestellt, daß ich kaum einen Ort kannte). Versuche gerade sowas für Bielefeld und Umgebung hinzubekommen, was gar nicht so einfach ist...