Briefmarken-Ostereier

  • Was es nicht alles gibt ?(


    Sogar Eier, die mit Briefmarken beklebt sind! :O_O:


    Dieses Ostern ist ja schon fast vorüber, vielleicht können ja einige künstlerisch begabte Forums-Mitglieder bis Ostern 2018 ein paar Marken-Eier entwerfen und bekleben?


    Wie kleben die Marken denn am besten auf dem runden Ei? Genügt da ein Pritt-Stift oder Uhu oder Leim?


    Zum Bild 2 mit den vielen Marken-Eiern:


    Postalische Farbtupfer: Ostereier, beklebt mit Briefmarken aus aller Welt, sind auf der internationalen Ostereierbörse in Leipzig (31.3.- 2.4.2017) zu sehen. Ein Sammler aus Hohenstein-Ernstthal hat die Eier in mühevoller Kleinarbeit beklebt.


    Quelle:




    Gruß kartenhai

  • Zitat

    Original von kartenhai
    Wie kleben die Marken denn am besten auf dem runden Ei? Genügt da ein Pritt-Stift oder Uhu oder Leim?


    Wie wäre es mit Tapetenkleister? Das funktioniert bei Zeitungspapier auf Luftballons (um daraus z.B. eine Laterne zu basteln) auch bestens. Mit einem Pinsel das Ei einreichen und dann jede Schicht Briefmarken wieder mit dem Pinsel mit Tapetenkleister bestreichen.


    Als Finish würde ich noch Klarlack empfehlen!


    Bis nächstes Ostern sollten wir das doch perfektioniert haben, oder :D ;)


    Viele Grüße
    Lars