Pinnwand , die neuen PN ?

  • Hallo Gemeinde,


    was ich absolut besch,,,, empfinde ist, dass ich bei der Eingabe des Nutzers einer Konversation

    ( früher PN ;) ) den Benutzer ( obwohl ich seinen nickname kenne und schnell eingebe ) nicht absenden kann, denn es wird verweigert !:O_O:

    Man muß den nickname Buchstabe für Buchstabe eingeben, bis der PC den richtigen nickname mit Kreuz anzeigt !;(

    Dann muß man den auch nochmals anklicken damit die Weiterleitung überhaupt funktioniert und erst dann ist man in einer PN ! :) ( oder Konversation ):lachen2:


    Noch ein Hinweis zur Pinnwand:

    Wenn Ihr auf einen nickname klickt um wie früher eine Konversation zu versenden, laßt das, das kommt an die Pinnwand !8o

    Das merkt man, wenn man beim schreiben einer Antwort keine smilies, bzw. Bilder einfügen kann

    ( diese beiden Hinweise fehlen ! )

    Also Finger weg und eine neue Konversation starten ( mit den Problemen des langsamen eingebens des Namens bis das Kreuz vom Computer anzeigt, der ist es und dann das bestätigen nicht vergessen )


    Ja, es sollten noch einige kleine Details verändert werden, aber wir sollten unsern Björn deswegen nicht vereufeln :oneien:;):bier:, er hat eine tolle Arbeit geleistet, die man würdigen sollte und ich denke, dass er selber will, dasss das Forum auf neuestem Stand "flutscht"


    Noch ein Problem habe ich selbst erfahren, das Wiederherstellen der alten PN´s, wo sich Einige beschwert hatten.

    Ich selbst war überrascht, was im Laufe von 10 Jahren Forumsteilnahme so noch ALLES gespeichert ist und ausgegraben wurde ( Merke: Das Internet vergißt nix :P )

    Ich mußte mich entscheiden, welche meiner 2.758 PN´s ich löschen mußte um wieder überhaupt wieder welche zu bekommen.

    Ich ging folgendermaßen vor:

    Ich habe mir die Stunde Zeit genommen, alle der Reihe nach durchzuschauen.

    Die alten PN`s ( auch von bereits verstorbenen Mitgliedern - waren 27 Stück ) habe ich in eine extra Datei "Alte PN`s" verlegt und den Rest gelöscht.

    Das ging aber auch nicht auf einem Stück ( oder ich habe was überlesen ), es geht nur seitenweise.

    Oben bei Betreff das Kreuz setzten, dann rechts unten die angegebenen Elemente löschen.


    Alle die ihr Postfach voll haben sollten schnell irgendetwas in dieser Ruchtung tuen, z.B hidge, sein Postfach ist übervoll ^^


    Meine Bedienungsprobleme werden immer weniger, hoffentlich habe ich irgendwann überhaupt keine mehr :):bier:


    So jetzt ist Schluß, bei Fragen gerne eine neue KONVERSATION an mich :zungeraus2:


    Viele Sammlergrüße von

    Wolle


  • Hallo Wolle, in Deinen Einstellungen kannst Du die Anzahl der gezeigten Konservationen auf 40 pro Seite erhöhen.


    Wenn Du jetzt einen Haken in den übergeordneten Kasten setzt, werden auf einem Schlag 40 Konservationen markiert. Arbeitest Du Dich nun weiter auf Seite 2, 3, 4,... usw. bleiben die Markierungen erhalten. Der Zähler unten rechts steigt analog Deiner Auswahl. Eigentlich eine komfortable und schnelle Angelegenheit, wenn man den Dreh raus hat. ;-)


    LG

    Bjoern

  • Genau, da hat Wolffi recht. Mit den Einstellungen gibt es dann auch nichts mehr zum Lesen. Ich für meinen Teil habe es bei den doch guten Optionen, wie z. B. Nutzerprofil, so eingestellt, dass der jenige schon registriertes Mitglied sein sollte. Das war ja auch im alten Forum so, dass man Dinge nur angemeldet gesehen hat.

  • Hallo, das Thema ist leider immer noch aktuell.

    Besonders extrem ist es mir die Tage wieder bei Wolle aufgefallen. (Gruß an dieser Stelle an den Bayern).

    Da werden zT sogar Bankdaten für alle sichtbar gepostet. Wahhh...


    Ich kann nur immer wieder appellieren: NUTZT DIE FUNKTION KONVERSATION !


    Schade das eine Umbenennung in PN scheinbar nicht geht.

    Gruß

  • Hallo Andreas,


    wenn mir einer erklärt, wie ich die Pinnwand sperren kann, würde ich das sofort tuen, um evtl. poster zu zwingen mir eine PN zu senden !!!

    Kann man da irgendwo, irgendwas ausschalten, bzw. sperren ???


    Liebe Grüße zurück von

    Wolle

  • Wenn es die SW zu läßt, sollte Björn den "schreibenden" Zugriff auf Pinnwand/Dashbord für alle "einfachen" Nutzer sperren. ADMIN und Moderatoren natürlich nicht.


    Die Pinnwand/das Dashbord dient normalerweise in so einer Forennutzung wie bei uns nur zur Anzeige von wichtigen/zentralen Informationen wie

    - SW-Probleme / Wartungstermine usw.


    Man kann (in dieser SW ?) sogar einstellen, daß neue Mitteilungen bei dem 1. aktuellen Zugriff zwangsweise aufploppen um über die zentrale Information zwangsweise zu informieren. So kann man auch neu angemeldete Nutzer zwingen, erst einmal Forenregeln oder Nettikette- Hinweise zu lesen. Erst wenn der "gelesen"-Haken gesetzt ist, kann man Beiträge schreiben.


    Wir sind doch kein "Verkaufsforum", wo neue Angebote - schnell und allgemein sichtbar - angezeigt werden sollen. Die SW wurde auch für diese Fälle entwickelt, muß aber hier nicht benutzt werden.


    Es gibt den Beitrag (öffentlich) und die PN/Konversation für nicht öffentlche Verständigungen. Das sollte hier ausreichend sein.


    Meine Meinung.

  • @Linos,


    das geht etwas am Problem von Wolle vorbei. Ihm schreiben ja gerade die bereits angemeldeten Forennutzer (nicht angemeldete wohl kaum :-( ).


    Wenn er "keiner" anhakt, kann man auch nichts mehr lesen (s.a.: Beitrag #25). Ausprobiert habe ich es aber nicht.

  • Wenn er "keiner" anhakt, kann man auch nichts mehr lesen (s.a.: Beitrag #25). Ausprobiert habe ich es aber nicht.

    Wie bitte? Ich hab's mal ausprobiert, wenn ich bei mir angebe "Keiner", kann ich die Pinnwandeinträge beim Wolle sehr wohl noch lesen


    Oder beziehst du das auf die eigene Pinnwand, wenn ich also bei mir "Keiner" angebe, dann kann auch keiner die nicht geschriebenen Pinnwandeinträge (da ja Keiner schreiben darf auf meiner Pinnwand) lesen, das wäre wirklich schade, welch Verlust!:S

  • @Linos


    Genau so habe ich wolfi verstanden.


    Versuche doch einmal auf meine Pinnwand zu schreiben. Dürfte nicht gehen, da ich auf "Keiner" gesetzt habe. Ich brauche die Pinnwand nicht. Meine Beiträge gehen direkt in die Forenthemen. Ansonsten erreicht man mich über die PN.

  • Wolle , ich denke auch daß das die einzig richtige (konsequente) Lösung ist.

    Das Problem bei einigen im Forum scheint zu sein, daß sie nicht zwischen "Pinnwand" und "Forenbeitrag" unterscheiden können. Nichts philatelistisches ist so bedeutsam, daß es an die Pinnwand gehört. Forenbeiträge gehören nicht an die Pinnwand! Persönliche Angelegenheiten in die PN !

    Bestenfalls kann man dort hinterlegen, daß man für 6 Monate hinter dem Mond auf Urlaub ist und nicht erreicht werden kann.