Auerbach & Falkenstein: Ist das keine Briefmarke?

  • Diese angebliche Privatpost-Marke von Auerbach & Falkenstein wird bei Ebay als: Michel unbekannt bezeichnet. Der Verkäufer verlangt fast 50,- EUR für die Marke. Im Privatpostmarken-Spezial-Katalog von Michel findet man diese Marke zwar nicht, aber jede Menge anderer Marken (bis Michel-Nr. 164).


    Ist das eine Vignette und warum wurde sie nicht katalogisiert? Weiß das jemand?


    https://www.ebay.de/itm/AUERBA…c13e32:g:Bt0AAOSwb39bDkaT


    Gruß kartenhai

  • Da kein Frankaturwert draufsteht, ist das wohl eher ein Nachnahme-Klebezettel, auf dem die Nachnahmenummer handschriftlich eingetragen werden sollte. Kein Wunder, dass es nicht im Briefmarken-Katalog steht. Was es wert ist, müssen wohl Verkäufer und Käufer untereinander ausmachen ... Angebot und Nachfrage ...


    -jmh