BERLIN: Aufdruckfehler bei Michel-Nr. 5: Was stimmt nun ? MICHEL oder PHILOTAX ?

  • Hallo zusammen,


    die Nr. 5 ist nur ein Beispiel aus der Serie: wenn man bei Michel recherchiert unter Aufdruckfehler 5 IX, dann kommt als Beschreibung: "Unterer Bogen des "B" ausgebrochen" und die dazu gehörige Abbildung zeigt rechts unten am "B" einen "Ausbruch".


    Bei PHILOTAX-online findet man unter Nr. 5-XX3 den fast identischen Text ("Unterer Bogen des "B" ausgebrochen"), aber eine ganz andere Abbildung, nämlich ein "B", welches links unten eine rundliche Erweiterung aufweist. Diese "rundliche Erweiterung", die ich öfter in meinen Marken vorfinde, finde ich bei den MICHEL-Aufdruckfehlern nirgends.


    Kann mich da jemand aufklären ?


    Zur Abbildung der Marke noch folgendes: M. E. liegt der Aufdruckfehler 5 II ("Oberer "E"-Balken verlängert") vor. Die Echtheit der Marke und des Aufdrucks wurde nicht geprüft.


    Danke und viele Grüße !


    Harald