Positivdruck

  • Hallo zusammen


    Was heißt Positivdruck?


    Ich habe ein Randstück der Marke 60 Pfg. Unfallverhütung(I) MI.701 mit drei Marken im Streifen.


    Im Michel-Spezial 2006 steht "Bei den Bogen 694 - 703 befinden sich am linken oder rechten Rand Ziffern im Positivdruck.


    ???


    Mein Streifen hat eine Zahl (7) und ca. 1 cm weiter links steht ebenfalls eine 7 jedoch ganz schwach gedruckt.


    Ist das damit gemeint?


    Sorry, mein Scanner funktioniert nicht derzeit.

  • Hallo Peter,

    die 7 ist ein Druckerzeichen das in Markenfarbe mitgedruckt wird.

    Als Negativdruck wird bezeichnet wenn die Zahl weiß erscheint und die Druckfarbe aussen

    herum, wie es z. B bei der Posthornserie der Fall war. Deine schwache 7 ist ein Abklatsch eines Druckerzeichen das beim Druckvorgang durch eine Umlenkrolle entsteht.

    Grüße Klaus

  • Danke, Klaus

    Ok. Ich habe also jetzt, wenn ich das richtig verstehe, einen "richtigen" Positivdruck (die Originalzahl 7)

    Und gleichzeitig einen Abklatsch dieses Positivzeichens. Dieser Abklatsch an sich ist wertlos? oder eine Druckzufälligkeit? Oder ist der Abklatsch auch etwas wert? oder sogar wertmindernd?

    Nur des Wissens wegen - nicht um mich reich zu rechnen:lachen:

  • Ja, danke an alle. Ich habe wieder viel gelernt :-)

    Es gibt Druckerkennzeichen am Rand auf Blocks. Davon habe ich einen auf meinem Dreierstreifen vom rechten Rand. Der schwache Abklatsch daneben ist eine Druckzufälligkeit und wirkt weder wertmindernd noch wertsteigernd.


    Das war meine (hoffentlich richtige Zusammenfassung)^^