Briefmarken mit eigenem Konterfei in der Türkei

  • Istanbul (dpa) - Der landläufigen Meinung, dass Briefeschreiben im E-Mail-Zeitalter «out» sei, will die türkische Post im 165. Jahr ihres Bestehens entgegenwirken. Mit Briefmarken, die von den Kunden selbst kreiert werden, sollen auch Schreibmuffel zum Versenden von Briefen gebracht werden.


    Das Spektrum der «persönlichen Briefmarke» reicht vom eigenen Konterfei bis hin zu Sondermarken für Geburts- oder Hochzeitstag, Firmenjubiläum, Mutter- oder Vatertag. Die Druckauflagen nach oben sind unbegrenzt. Bei Bestellungen von 250 bis 1000 Stück kostet die Marke 1,50 Lira (rund 0,90 Euro). Zwischen 1050 und 5000 Stück reduziert sich der Preis auf 1,25 Lira. Darüber gilt ein Einheitspreis von 1,00 Lira. Das normale Briefporto in der Türkei beträgt allerdings nur 0,60 Lira.



    Quelle: