Italienischer Perfin

  • Hallo,


    Kann ein Perfin- Experte mir helfen?


    Gruß


    Wolfgang

    zu tauschen gegen:


    - Italien (bis 1940) - Schweiz (bis 1950) - Frankreich (bis 1930) - Spanien (bis 1930)
    - Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland (bis ca.1930/45) - Ägypten (bis 1900)

    - Türkei (bis 1928) - Liechtenstein (1918 bis ca.1935) - Luxemburg (bis ca.1900)

    - USA (bis ca.1880) - Russland bis 1923 - China (Kaiserreich und Kulturrevolution)

    - Japan bis 1930


  • Hallo,


    ich habe hier gerade wieder einen in meiner "Sammlung" entdeckt. Kann mir jemand helfen?


    wie ich erkenne ist das: L.D.C . Vielen lieben Dank


    Gruß


    Wolfgang

  • L. Dens & Co. ist korrekt. Hier der Vaccari-Katalogeintrag:



    Ist übrigens eine Firma aus Belgien, die natürlich auch im Heimatland diese Lochung verwendet hat ->



    Kurz zur Identifikation:
    Es ist zwar löblich, anhand von damals existierenden Unternehmen in Italien selbst eine Lösung zu finden, aber Sinn macht es keinen - vor allem, wenn es bereits ein existierendes, wirklich umfassendes Nachschlagewerk wie den Vaccari gibt.


    Genau so ist nämlich auch der unsägliche Nußbickel-Katalog von Österreich zustande gekommen. Der Herr Nußbickel hat sich in Amerika drüben ein altes Wiener Telefonbuch organisiert und einfach irgendeine Firma genommen, die von den Initialen und dem Verwendungszeitraum ungefähr passen hätte können. Viel Arbeit, aber ohne jedwede Belege relativ sinnbefreit. Mittlerweile wurden alle seine Angaben genauestens überprüft und viele im neuen Ö-Katalog als falsch oder fehlerhaft entlarvt.

  • In Ermangelung des Katalogs (natürlich die beste Lösung), kann man die richtige Antwort so einfach googlen (Stichwörter perfin italia)

    http://www.perfinitaliani.it/varie/ELENCODITTE.pdf

    Das ist zwar super, aber bei einigen Buchstabenkombinationen sind halt die Lochbilder - und die am besten in tatsächlicher Größe - unverzichtbar. Da kommt man mit BCI, CI oder S leider nicht weiter.

  • Hi,


    diesen Perfin identifiziere ich als Bb (?) und in der genannten PDF Datei nachgeschaut.


    Es müsste meiner Meinung nach Barclays Bank sein, richtig?


    Danke und Gruß


    Wolfgang

    Bilder

    zu tauschen gegen:


    - Italien (bis 1940) - Schweiz (bis 1950) - Frankreich (bis 1930) - Spanien (bis 1930)
    - Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland (bis ca.1930/45) - Ägypten (bis 1900)

    - Türkei (bis 1928) - Liechtenstein (1918 bis ca.1935) - Luxemburg (bis ca.1900)

    - USA (bis ca.1880) - Russland bis 1923 - China (Kaiserreich und Kulturrevolution)

    - Japan bis 1930


    2 Mal editiert, zuletzt von narnia2009 ()

  • Hi,


    diesen Perfin identifiziere ich als Bb (?) und in der genannten PDF Datei nachgeschaut.


    Es müsste meiner Meinung nach Barclays Bank sein, richtig?

    Barclays Bank ist leider nicht korrekt. Wie schon gesagt, manchmal hilft die Nur-Buchstaben-Liste etwas, in diesem Fall aber nicht. ;)


    Bank stimmt allerdings schon mal - es ist die "Banca Popolare", die Buchstaben sind dabei so angeordnet:
    das B seitenverkehrt und das P dann normal lesbar.


    Gibt übrigens auch in Österreich ein ganz ähnliches Monogramm, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Paul Richard, wobei in diesem Fall das P auf dem Kopf steht.

    (Copyright: Spezialkatalog von Gerhard Sand 2019)