Briefmarkentausch im Millionenwert

  • New York - Zur Vervollständigung seiner Sammlung hat ein Kalifornier einen Viererblock Briefmarken im Wert von drei Millionen Dollar (2,5 Millionen Euro) gegen eine ebenso wertvolle Einzelmarke getauscht. Mit dem Erwerb der so genannten »Z Grill«-Marke aus dem Jahr 1868 ist Bill Gross nach Ansicht von Experten der einzige, der eine vollständige Sammlung aller US-Briefmarken aus dem 19. Jahrhundert besitzt.


    Die vier »Inverted Jenny«-Marken im Nennwert von je 24 Cent aus dem Jahr 1918 ersteigerte Gross erst vor zwei Wochen bei einer Auktion in New York; er zahlte dafür drei Millionen Dollar. Der bisherige Besitzer der »Z Grill«, Donald Sundman, ersteigerte die Marke vor sieben Jahren für 935.000 Dollar - mehr, als Gross damals bot. Von der Marke sind nur zwei Exemplare bekannt, das zweite ist im Besitz der Öffentlichen Bibliothek von New York.(AP)


    [Blockierte Grafik: http://www.dieneueepoche.com/p…STAMP_0JPCF_MFQ_klein.jpg]
    Briefmarken - Dieses von der Robert Siegel Auktion in New York zur Verfügung gestellte Bild, zeigt eine seltene 1 Cent "Z Grill" Briefmarke, die ihren Besitzer am Mittwoch


    [Blockierte Grafik: http://www.dieneueepoche.com/p…OUS_STAMP_0JPCE_klein.jpg]
    den 2. November im Austausch mit vier "Invertet Jenny" (unten) Briefmarken bei identischem Gegenwert von 3 Millonen Dollar wechselte. Die "Z Grill" ist die wertvollste Einzelbriefmarke der Welt.(AP Foto/HO)



    Quelle: