25 x "Waschington"-Marken für 10.000,- EUR!

  • Eine USA-Massenware-Marke mit George Washington mit Nennwert zu je 5 Cents wird hier bei Ebay für10.000,- EUR angeboten. In einem beiliegenden Zettel wird beschrieben: mit verschiedenen Abstempelungen, Farben, Papierarten, Zähnungen und Formaten einschließlich seltenen Marken. Sieht hier jemand von unseren USA-Spezialisten in dieser Ansammlung von gleichen Marken irgendwelche seltenen Unterschiede, die den Preis rechtfertigen?


    https://www.ebay.de/itm/us-Sta…89cb2a:g:Tw8AAOSwVeZdHH1J


    Gruß kartenhai

  • Soweit ich das erkennen kann , kann man es nicht erkennen , nach Katalog gibts da schon unterschieder beim wasserzeichen single lined doppel lined am Ohr ein strich mehr oder weniger Augenlied etwas höher

    ein Haar mehr oder weniger u.s.w das wichtigste vergessen die Verzahnung ...


    Scoot 351 wird zur Zeit für ungefähr 400 Dollar gehandelt

    Aktuelle Preise hab ich sonst nicht zu Washington 5 C


    Ist so wie es aussieht ein ebay Spezialist 5 Bewertungen als Verkäufer 2 Neutral 1 Negativ

  • Es gibt teure Marken dieser Ausgaben, die diesen Preis rechtfertigen würden. So die Marken in roter statt blauer Farbe. Aber besonders die Marken auf bläulichgrauem Papier. Die stehen durchaus gestempelt in diesem Preisbereich. Aber ich bin noch nicht einmal in der Lage diese Marken zu erkennen, wenn ich sie vor mir liegen habe, geschweige denn auf einem Scan.

    Außerdem sind da einige Knochen dabei, die sowieso nichts Wert sind.

  • Scoot 351 wird zur Zeit für ungefähr 400 Dollar gehandelt

    Da ist sicher keine Scott 351 drunter. Soweit nur erahnbar ist es einfach ein Haufen von 5c Rotations- und Flachdruckmarken der billigsten Art (kein blaues Papier erkennbar, aber erkennbar ist hier ein vageer Begriff bei den Scans). Katalogwert zusammen grob 50 Euro, Realwert ziemlich genau 0 Euro.

    Er hat ja auch noch eine andere W/F Müllsammlung für bloss 3500 Euronen...

    Es ist schon erstaunlich, vor enigen Monaten begann mal jemand mit 594/596ern (alle falsch), und seither wächst der Reigen der Washington/Franklin Vollpfosten stetig an. Mittlerweile ist fast jede W/F Marke eine Rarität geworden und die Begründung ist oft: Andere Angebote sind auch so teuer....