BRD ab 1960 postfrisch

  • Hallo ihr lieben,


    ich traue mich nun auch mal und versuche, meine ersten Briefmarken loszuwerden. Hier erstmal eine ganze Reihe postfrische Marken ab 1960 bis 1994.


    Vielleicht hat noch jemand Interesse daran, am Liebsten würde ich natürlich alle gemeinsam loswerden ;-)

    Hier erst Mal die Bilder aus den 60ern:

  • Hallo ihr Lieben,


    vielen Dank für Eure Hinweise.


    Jetzt bin ich noch verwirrter als vorher ;-)


    Also: Ich habe jetzt das BRD-Album nach den postfrischen Marken durchsucht, weil hier jemand sagte, die solle man trennen. Das da oben sind also tatsächlich die einzigen postfischen Marken z.B. aus den 60ern.


    Ich selbst interessiere mich nur für die Marken aus dem deutschen Reich vor 1945, alle anderen möchte ich also hier loswerden.


    Als nächstes wollte ich dann die gestempelten Marken als komplettes Album (sortiert) reinstellen.


    Wie werde ich die Dinger am besten los?


    Bee

  • Also, wenn das die einzigen postfrischen Marken sind, die Du hast... dann wird es mit dem "Loswerden" schwierig. Das sind alles Marken, die eigentlich jeder Sammler hat. Außerdem sind die Sätze größtenteils nicht vollständig und es ist Bund/Berlin gemischt. Verkaufen lässt sich so ein Sammelsurium eigentlich nicht. Selbst geschenkt wird sie kaum einer haben wollen, weil ja die Versandkosten zu zahlen wären.... Schade, aber so sieht's leider aus.

  • Dein Vorhaben wird echt schwierig, zumal die Gezeigten einen sehr geringen Tauschwert haben.

    Aber am "Ball" bleiben & sich vlt. einen (älteren) D-Katalog besorgen.

    Ohne Diesen tappt man echt im Dunklen, auch ´was die Zugehörigkeit zu Sätzen betrifft.

    Also viel Glück

    wünscht DB

    Fauna (Schmetterlinge, Vögel, Säugetiere) weltweit; Andorra, Island, Schweiz, Ozeanien jeweils ** immer gesucht,

    ebenso WWF **

    Einmal editiert, zuletzt von SammlerBernd ()

  • @Behappy, zuerst ist es richtig, dass Du die postfrischen Marken richtig behandelst. Dazu gehört eben auch diese aus einer zusammengesteckten Menge herauszunehmen. Ich würde, wenn Du die loswerden willst, mir ein Album anlegen mit dem Arbeitstitel "will ich loswerden". Vielleicht hast Du am Ende aus dem deutschen Gebiet einen guten Satz (xxx) oder eine gute Marke, die Du verkaufen willst. Bei der legst Du den "Rest" mit dazu. Z. B. 100 Deutsche Marken + xxx. Da kann man dann so etwas auch mit verkaufen (oder mit verschenken). Auf jeden Fall kann man bei so etwas auch mal 20 bis knapp unter 30 % vom Wert des guten Satzes (xxx) verlangen.


    Grüße

    labarnas