Wer kann mehr über diesen Sonderdruck erzählen und wie war die Höhe der Auflage?


  • Moin, Moin an alle Mitglieder des Forums,

    ich bin der Neue und habe mal gleich eine Frage an die Experten in der Runde. Habe vor etwa 30 Jahren einen gerahmten Sonderdruck vom Seehydrographischen Dienst geschenkt bekommen. Wer kann mir mehr darüber erzählen, Geschichte, Stückzahl, Wert usw.? Im Voraus sage ich schon einmal Danke für Eure Infos. Gruß Euer Klabautermann.

  • Hallo Klabautermann XXL,


    es handelt sich hier um die beiden Leuchtturmserien der DDR aus den Jahren 1974 und 1975 vereint auf einem Schmuckblatt ( Michel Nr. 1953 - 1957 und 2045 - 2049 )

    Die Auflagenzahlen pro Marke liegen zwischen 2 - 12 Millionen Stück ( je nach Werteindruck )

    Also nix besonderes außer für einen Motiv, bzw. Leuchtturmsammler.


    Teuerste Marke liegt Katalogmäßig bei 4,00 € der Rest alle 0,50 ( außer Plattenfehlern, die es bei diesen Marken gibt )


    Gruß von Wolle

  • ...möchte Wolle´s katalogmässige Einschätzung ergänzen:

    Bis vor Kurzem hätte ich dafür 10,- gegeben-

    als ich noch Schiffsmotive (auch noch...) sammelte.


    Ganz netter Beleg- aber eben auch (nur) die

    berüchtigte Karton-Philatelie.

    Scheint aber relativ selten zu sein...

    Gruß SB

    Fauna (Schmetterlinge, Vögel, Säugetiere) weltweit; Andorra, Island, Schweiz, Ozeanien jeweils ** immer gesucht,

    ebenso WWF **


  • Hallo Bernd, hallo Wolle,

    vielen Dank erst einmal für Eure Informationen. Allerdings reden wir am eigentlichen Thema vorbei, Vielleicht liegt es daran das ich kein Philatelist bin. Als mein Schwiegervater, dieser war beim Seehydrographischen Dienst in Stralsund beschäftigt, diesen eingerahmten Sonderdruck mir schenkte gab er mir folgende Information. Er selber bekam diesen als Auszeichnung aus Anlass 25 Jahre SHD im Jahre 1975. Angeblich betrug die Auflage 500 Stück und war nicht käuflich zu erwerben. Die Nummerierung steht unten links. Selbst im ach so schlauen Internet findet man darüber keine Informationen. Selbst wenn dieser Sonderdruck zur berüchtigten Karton-Philatelie gehört, scheint er mir wertvoller als angedacht. Für weitere Informationen darüber wäre ich sehr dankbar.

  • Hallo Stralsunder (?),

    ersteinmal Dir vielen Dank für ein vernünftiges Feedback.

    Schade, daß Du kein Philatelist bist, sonst wäre die Einschätzung für Dich event. nachvollziehbar.

    Kurz dazu:

    - beide Sätze sind Massenware

    - der Beleg ist philat. gesehen nicht alt

    - Kartonphilatelie ist ab ca. 1960 (äußerst) unbeliebt...

    - für so etwas Spezielles ist die Auflage leider auch nicht wirklich niedrig.

    Angesichts rapide gesunkener Sammlerzahlen liegen

    manche Auflagen von Länder-Emissionen auch bei dieser Zahl-


    Zweifellos ist der Inhalt aber sehr interessant.

    Daher wäre es wahrscheinlich das Beste, diesen auf einer

    Verkaufsplattform (eBay...) anzubieten & dann abwarten,

    wieviel er bringen wird.

    Oder ihn als Erinnerung behalten.

    Freundliche Grüsse aus Potsdam

    SammlerBernd

    Fauna (Schmetterlinge, Vögel, Säugetiere) weltweit; Andorra, Island, Schweiz, Ozeanien jeweils ** immer gesucht,

    ebenso WWF **

  • Hallo Klabautermann,


    im Briefmarkensammler-Verein von 1901 Göttingen ist ein Mitglied, Dr. Klaus-Peter Hermann, der Spezialist in Leuchtturm-Briefmarken ist und der folgende Seite mit Leuchtturm-Motiven aus aller Welt gestaltet hat:


    http://www.briefmarkensammler-…me/Ostseeleuchttuerme.pdf


    Ich würde ihn mal um seine Meinung über diesen privaten Sonderdruck fragen (über den Verein), vielleicht ist er als begeisterter Leuchtturm-Sammler sogar an dem Sonderdruck interessiert?


    http://www.briefmarkensammler-verein-goettingen.de/


    Gruß kartenhai

  • Hallo Klabautermann,

    nun da sind ja einige zielführende Meinungen

    zusammengekommen. :);)

    Vlt. machst Du uns danach schlau-

    was tatsächlich dabei ´rum gekommen ist. :jaok:

    Wäre ja interessant, für ähnliche Belege.

    Hängt ja immer von der Tagesform/-Konstellation

    beim Verkaufen ab.

    Viel Glück

    SB

    Fauna (Schmetterlinge, Vögel, Säugetiere) weltweit; Andorra, Island, Schweiz, Ozeanien jeweils ** immer gesucht,

    ebenso WWF **

  • @Klabautermann XXL, schicke Sache, was Du da zeigst. Den Wert kann man nicht mit den aufgenommenen Briefmarken messen. Wobei schon der Sonderstempel interessant ist. Er wurde vermutlich ja auch an der Seite mitgedruckt. Ich würde den Schwiegervater fragen, ob die Karte einen »Standard«-Karte ist, die für den besonderen Anlass neu aufgelegt wurde. Es gibt ja auch Sammler von Karten. Und in der DDR waren echte Karten zumeist mit einer Geheimhaltungsstufe VS versehen.


    Ich jeden falls habe so etwas noch nicht gesehen, tolles Stück.


    viele Grüße

    labarnas

  • Hallo Klabautermann,


    der aufgedruckte Stempel ist nicht als amtlicher Stempel für diese beiden Serien registriert, da ist in beiden Fällen ein Leuchtturm drauf.

    Könntest Du bitte ein Detailbild des Stempels zeigen, wäre für mich als Stempelfan sehr interessant.

    Danke im voraus :bier:


    Gruß von

    Wolle

  • @Klabautermann XXL, danke für den Detailscan :-) Ist mir erst jetzt aufgefallen, dass es Rahmen / Platzhalter für die einzelnen Marken gibt. Ist ist somit ein Druck für diesen Zweck. Was ist das für ein Material auf dem der Druck erfolgte? Ich sehe eine diagonale Streifung von links unten nach rechts oben.


    Gruß

    labarnas


    Edit mal ein Link zur Wiki

  • Ich bin ja alles andere als ein Freund der Kartonphilatelie, finde das Teil aber ausgesprochen attraktiv.

    Bereits gerahmt, würde auch ein Philateliefremder Vermieter einer Ferienwohnung in Mecklenburg-Vorpommern das Teil für 20 Euro auf dem Flohmarkt sofort kaufen. Dass Briefmarken auch Kulturgut sind, ist selbst Sammlern hierzulande oft nicht so geläufig.

    Gruß,

    Frankreichsammler