Luftfeldpost 1942 Milität Feldpostmarke

  • Ich benutze den ANK-4 Länderkatalog 2019 (AT,DE,CH , Liechtenstein)


    Dort fand ich auf Seite 399 "Militär-(Feld-)Postmarken die Luftfeldpostmarke vom 24.4.1942 - ein eher bekannte Marke.


    Im ANK steht unter dieser Marke über den Wert: "auf Brief: 1150,- Euro


    Ich sah jedoch im Internet dass diese Marke auf Brief im Internet schon unter 10,- Euro angeboten wird ....?


    Gibt es gewisse Voraussetzungen, dass diese Marke auf Brief mit Stempel 1150,- Euro wert ist?


    Ich poste einen Ausschnitt aus dem ANK-Katalog 2019

  • Hallo,


    in meinem Michel Briefe Katalog 2016/17 wird die Nr.1 auf Brief mit 5- max. 70€ bewertet. Das hängt bei den teureren mit der Gummierung bzw. Gummiriffelung zusammen( außerdem durchstochen ) .

    Bei der Nr. 2B x und y wird ein Wert von 1200€ angegeben aber Du hast ja Nr. 1.


    Gruß


    Henrik

  • PS: Habe gerade im Michel Spezial 2019 geschaut.


    Abarten: 1 x U (ungezähnt, undurchstochen ) 1200 €

    1 y U (ungezähnt, undurchstochen ) 1200 €

    1 A y Ur ( rechts ungezähnt ) -,-


    Also handelt es sich bei deinen 1150 € im Katalog um eine Abart.

    Die Preise im Spezial sind für die normalen jetzt auch nur noch 4-20€


    Gruß


    Henrik

  • Ich habe einen 4-Länderkatalog von 1986/87. Die Briefnotierung betrifft die ungeschnitte Marke. Hier ist nur für diese beiden Ausgaben 1 U glatter Gummi und 1 Uy waagr Riff ein Wert für Brief angegeben.


    Für die normale Ausgabe ist keine Briefbewertung angegeben.

  • Im ANK steht unter dieser Marke über den Wert: "auf Brief: 1150,- Euro

    Schau mal bitte genau hin; Vor "auf Brief" steht noch ein nicht ausgefülltes Quadrat, das Zeichen für eine geschnittene Marke. Die Notierung gilt also für eine geschnittene Marke auf Brief, nicht für eine gezähnte Marke oder ggf. andere Varianten.

    Gruß

    Uli

    Sind in eurer Sammlung Bund-Marken mit Stempel aus Düsseldorf? Tausche gegen gleiche Marke mit mindestens gleichwertigem Stempelabschlag plus "Dankeschön" oder fehlende Marken!


    Meine Tausch- und Verkaufsangebote im Philaforum:  Ulis Flohmarkt

  • Danke für die netten Antworten!

    Das Zeichen mit dem Quadrat kannte ich noch nicht! Normalerweise wird im ANK-Katalog deutlich das Wort "geschnitten" angegeben ...?

    Hier anscheinend nicht!
    Habe wohl den falschen Katalog gekauft - bezahlt 50 ,- Euro für einen 4-Länder Katalog letztes Jahr....?
    Die lose Luftfeldpost-Marke hätte ich ja mehrmals - nicht viel wert!


    Ich habe mein Album neu sortiert und deswegen im Katalog nachgeschaut!

    Bin nur ein Hobbysammler - kein Prof wie Ihr!


    @hd82hd     
    Was heißt nun "ich habe die Nr. 1?


    Den Brief fand ich nur zufällig in einem Sack voller Briefe, die ich noch nicht eingeordnet hatte....