Hilfe mit Stempel

  • Heute brauche ich wieder einmal Eure Hilfe. Ich habe zwei Marken der Alliierten Besetzung, Mi. 80 und 93. Auf beiden ist Teil eines Aufdruckes zu sehen den ich gerne entziffern möchte. Ist mir leider noch nicht gelungen. Ich hoffe nun das jemand mir da helfen kann. Im Voraus, vielen Dank.

    Gruß aus TEXAS

  • Hallo hawkstamp,


    oben ist ein Ort in Ostholstein, vermutlich Oldenburg oder ein anderer Ort, der mit "rg" endet.

    Unten ist wohl ein kleinerer Ort, eine Posthilfstelle, die mit "Du" beginnt und über einen größeren Ort abgewickelt wurde, der leider nicht zu entziffern ist.


    Beides sind Poststempel und keine Aufdruck-Briefmarken.


    Gruß kartenhai

  • Das sind keine Aufdrucke. Das sind Teilabschläge von Poststellen II vulgo Landpoststempel.


    Diese wurden eigentlich neben den Marken abgeschlagen.


    In diesem Fall würde ich davon ausgehen, das es sich Teilabschläge eines einzigen Stempels handelt.


    Leg mal die beiden Marken nebeneinander, 60 links 10 rechts, dann müsstest du den Stempel lesen können.

  • Hallo,


    alles was kartenhai und thjohe geschrieben haben, sehe ich auch so.


    Die Poststellenstempel wurden normalerweise neben den Briefmarken abgeschlagen. Es gab aber auch Ausnahmen. Wenn nämlich eine Postsendung innerhalb des Leitpostamtes befördert wurde, dann wurde sie durch den Landbriefträger direkt zugestellt. In diesem Fall ging die Sendung nicht zuerst an das Leitpostamt, sondern wurde direkt von der einen zur anderen Poststelle mitgenommen. Das kam gar nicht so selten vor. Und in diesen Fällen gab es die Anweisung, den Landpoststempel direkt auf die Briefmarken zu stempeln.


    Hier handelt es sich um einen Ort mit dem Leitpostamt Lütjenburg (Ostholstein). Deshalb steht auch in der zweiten Zeile:


    über Lütjenburg (Ostholst)


    Nur den Ortsnamen in der ersten Zeile kann ich leider nicht eindeutig entziffern. Es ist sowas wie Duberg oder ähnlich, aber ich finde keinen solchen Ort in der Nähe von Lütjenburg.


    Vielleicht findet das ja noch jemand heraus.


    Viele Grüße

    Christoph

  • Darry könnte stimmen. Habe den letzten Buchstaben immer für ein "g" gehalten und einen Ort mit "berg" am Ende gesucht. Aber es kann genausogut ein "y" sein. Fall gelöst. :)


    Gruß kartenhai

  • An alle die mir da geholfen haben!!

    Das ist wirklich mehr Hilfe als ich erwartet hatte. Möchte allen vielmals danken.

    Kann mich jetzt auch viel mehr mit unserem Hobby beschäftigen da wir bei uns so wie so nicht aus dem Haus können. :(:(

    Freut mich immer wieder auch von kartenhai zu hören der mir schon seit Jahren hilft. Danke.

    Gruß aus TEXAS, hawkstamp

  • Wolffi

    Hat den Titel des Themas von „Hilfe mit Aufdruck“ zu „Hilfe mit Stempel“ geändert.