Mi Nr 2063 lachender Alter ohne Fluoreszenz?

  • Hallo an alle Experten,
    habe folgende Entdeckung gemacht. Die Michel-Nr. 2063 lachender Alter habe ich einmal fluoreszierend und einmal auf nicht fluoreszierendem Papier. Im Michel Deutschland Katalog finde ich nichts darüber, dass es hier zwei verschiedene Papiere gibt. Vielleicht weiß jemand was darüber?
    AUßerdem habe ich die Michel-Nr. 1573 "Selbstbildnis" von Otto Dix einmal auf weißem Papier und einmal auf beigem Untergrund. Handelt es sich hier um eine andere Papiersorte, oder ist es doch bloß eine Verfärbung?
    Würde mich über Hinweise sehr freuen.
    Viele Grüße Bremel6 :P

  • Hallo Bremel6,


    laut Michel Spezial sind von der 2063, Fäschungen zum Schaden der Post in Umlauf gebracht worden. Diese sind auch im ODR Druck und nicht im Rastertiefdruckverfahren entstanden. Sieht die Marke denn schlechter vom Druckbild her aus, oder leuchtet sie einfach nur nicht?


    Grüße von den Nicoläusen

  • Lass mich raten: Die Marken sind gestempelt und vom Brief abgelöst??


    Falls ja ist es wahrscheinlich so, dass die Fluoreszidenz beim Ablösen der Marken mit "abgewaschen" wurde. Kann so sein, muss aber nicht! Falls es eine postfrische Marke ist, dann könntest Du eher Hoffnung haben.....

    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.
    (George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)

  • ja, die Marken sind gestempelt und abgelöst (allerdings sowohl die fluoreszierende als auch die nicht fluoreszierende). Außerdem ist das Papier bei der fluoreszierenden auch gelber. Kann man die Fluoreszenz denn abwaschen??????????????????????????????????????????????????????


    Gruß Bremel

  • Zitat

    Original von Bremel6
    Kann man die Fluoreszenz denn abwaschen???
    Gruß Bremel


    Hallo Bremel,
    Marken von Südafrika und SWA mit Fluoreszenz haben das gleiche Problem.
    Mit dem Ablösen bleibt aber meistens noch etwas hinter als Spuren, einfach so 'geflecktes' ist erkennbar.
    Bei postfrischen Marke ist es entweder, oder, brauch man nicht zu Raten


    Erich

  • Ja, man kann die Fluoreszenz "herauswaschen". Man könnte auch versuchen in eine DR Marke eine Fluoreszenz "hineinwaschen". Einfach neuere Marken mit einer DR Marke abwaschen, schon hat man eine DR Marke mit einer Versuchsfluoreszenz! :-) Einfach mal probieren!

    Wir lernen aus Erfahrung, daß die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.
    (George Bernard Shaw Irischer Dramatiker, 1856-1950)