Briefmarke mit Ilse Aigner

  • In Estland sind mal 9 Briefmarken mit europäischen Landwirtschafts-Ministern erschienen, darunter die damalige deutsche Ministerin Ilse Aigner. Ich habe diese Marken nicht im Katalog gefunden, auch das genaue Jahr der Konferenz ist mir unbekannt. Weiß jemand, ob das personalisierte Marken sind? Die Nominalen sind in 2 Währungen angegeben. Zu sehen sind die Marken auf dieser Webseite, darin die Seite 5 anklicken:

    (Das Bild ließ sich leider nicht von mir hier herunterladen!)


    https://www.sueddeutsche.de/mu…hefbuero-bilder-1.4613254


    Gruß kartenhai

  • @ Jean Philippe:


    Danke fürs Nachschauen. :)


    Auch die Türkei hat mal vor Jahren eine Serie von personalisierten Marken herausgegeben. Die Auflage hat sich an den Teilnehmern einer Konferenz orientiert, und jeder Teilnehmer hat einen Kleinbogen mit allen anderen Teilnehmern als Geschenk erhalten, unter anderem auch Frau Merkel.


    Gruß kartenhai

  • Hallo,


    das sind "minu mark" Ausgaben (="meine Marke"), d.h. Marken auf Privatbestellung mit dem großen Bild, das der Besteller vorgibt und dem amtlichen Markenteil links in dem vertikalen dunkelblauen Streifen mit der Nominale. Nur ganz wenige davon sind in Katalogen erfasst, es gibt mittlerweile über 15.000. Etliche sind in einem estnischen Forum Minu Margid 0005000-0005999 – Filateelia.ee dargestellt; diese hier habe ich aber nicht gefunden. Sie stammen aus der Zeit der Doppelnominalen (Kronen/Euro), die es von 2006 bis 2011 gab (dann wurde der Euro eingeführt), Bestellnummer also kleiner als 5.941 (die erste mit Balken über der Kronennominale). Sie sind bis heute uneingeschränkt frankaturgültig. Nähere Infos unter ArGe Baltikum - Sammelgebiet Estland - Privatpost in Estland (arge-baltikum.de)


    Gruß

    Friedhelm

  • Auf nochmalige Suche habe ich jetzt die personalisierten Marken von Estland gefunden, eine Marke mit Ilse Aigner und 9 Marken mit allen damaligen europäischen Landwirtschafts-Ministern. Die Marke selbst lade ich mal vorsichtshalber nicht hier herunter, da hat wahrscheinlich Alamy etwas dagegen, die wollen ihre Bilder nur teuer verkaufen. Die 9 Minister im zweiten Link sind auf der Seite 5 zu sehen:


    https://www.google.com/search?…=932#imgrc=HPqnID6QWBTcXM


    https://www.sueddeutsche.de/mu…hefbuero-bilder-1.4613254


    Gruß kartenhai