Großtauschtag Nürtingen 25.02.07 + Vorträge

  • Liebe Sammlerfreunde,
    am 25.02.07 veranstalten die Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar e.V.
    Ihren Großtauschtag
    Es werden 3 Vorträge geboten.
    Der Laden ist absolut voll (zumindest letztes Jahr).
    Sicherlich das Briefmarkenereignis in der Region Stgt. am 25.02.07
    Siehe dazu auch den Bericht von 2006.


    Es lohnt sicher sicherlich.
    (Übrigengs ich bin kein Mitglied des Vereins, sondern war "nur" Besucher und
    Käufer.


    Viele Grüße
    Vielleicht sieht man sich


    sodrei (harald)




    --------------------------------------

    Großtauschtag

    Der Großtauschtag (GT) des Briefmarkenverein Nürtingen findet am 25. Februar 2007 in der Beutwanghalle in Nürtingen-Neckarhausen von 9:00 - 16:30 Uhr statt.


    Es zeigt sich immer mehr, dass die Sammler von Münzen eng mit den Philatelisten zusammen- rücken. Fast überall werden seit geraumer Zeit bei Veranstaltungen rund um die Briefmarke auch Münzen gezeigt oder angeboten. Das ist bei den Briefmarkenfreuden Nürtingen nicht anders. Wer Interesse an Münzen oder auch an Briefmarken hat, wer sich einfach nur informieren will oder aber konkret etwas kaufen oder verkaufen möchte, der sollte am Sonntag den 25.Februar in die Beutwanghalle nach Nürtingen-Neckarhausen zum diesjährigen Großtauschtag kommen. Er wird dort ein vielseitiges Programm vorfinden.
    Auch in diesem Jahr gibt es einen Sonder UV

    Zusätzlich zum GT findet wieder eine Briefmarkenausstellung statt. Die Themen und Motive sind sehr reichhaltig.
    z.B.: Papstbesuch; Freimaurer, Symbole, Logen auf Briefmarken; Die Stempel der Bahnpost in den Böhmischen Ländern; Stadtpost Polen; Frauenkirche Dresden; Französische Zone; Ulmer Poststempel in der vorphilatelistischen Zeit; Das Jahr 1993 in Deutschland Philatelistisch gesehen; sowie ein großes Exponat (13 Rahmen): Nürtingen, im Wandel der Zeit: Eine heimatgeschichtliche Ansichtskarten- und Ansichtensammlung. Besichtigen Sie diese Vielfalt an "Nürtinger Heimatgeschichte"


    Freier Eintritt zur Ausstellung


    Auch für Nichtphilatelisten lohnt sich der Besuch dieser Ausstellung


    Außerdem bieten wir 3 Vorträge an.
    10:15 Uhr Sehenswürdigkeiten (P. Möller)
    11:15 Uhr Zauberwelt Briefmarken (W. Marchart)
    Der Referent und ehemalige Vizepräsident des Bundes Deutscher Philatelisten (BDPh),
    Walter Marchart aus Markgröningen, gibt Einblicke in die Geschichte der Post seit der
    Erfindung der Briefmarke im Jahre 1840.
    Zu sehen sind zahlreiche Raritäten, von denen Sammler nur träumen können. Aber auch
    Besonderheiten der Neuzeit werden vorgestellt.
    Der Lichtbildervortrag verspricht eine Zauberwelt der Briefmarke zu werden, die den
    Routinier genauso wie den Anfänger in ihren Bann zieht. Gleichzeitig wird gezeigt und
    mit zahlreichen Anekdoten bekräftigt, dass Briefmarken mehr als nur kleine Stückchen
    Papier sein können.
    13:30 Uhr Tipps rund um das Briefmarkensammeln (O. Schuldt)


    Speziell der 3. Vortrag ist für Anfänger und Neueinsteiger (selbstverständlich gib es auch für erfahrene Sammler interessantes) gedacht.


    Wir hoffen, liebe Besucher, dass Sie unter den nahezu 600-700 Besuchern (wie in den letzten Jahren) den "richtigen" Tausch- oder Geschäftspartner finden werden. Wir wünschen Ihnen Erfolg bei der Suche nach philatelistisch Ausgefallenem oder nach lange gesuchten Ansichtskarten bei Sammlern oder Händlern. Die Anfahrt "lohnt" sich auch, wenn Sie Ansichtskarten, Münzen oder Telefonkarten suchen. Übrigens: auch der Mobile Beratungs-
    dienst des LV Südwest ist zu Gast und wird beraten und versuchen, Sammler vor (weiterem) Schaden zu bewahren, was angesichts vieler Fälschungen / Verfälschungen und Manipula-
    tionen Gewinnsüchtiger weiterhin dringend notwendig erscheint.
    So voll soll es auch 2007 wieder werden


    Die Jungen Briefmarkenfreunde werden wieder mit einem Stand vor Ort sein. Es erwartet euch wieder ein vielseitiges Programm. Den Kindern bereitete beim letzten GT das Spiel rund um die Briefmarke viel Spaß.
    Außerdem werden sich die Jungen Briefmarkenfreunde an der Ausstellung beteiligen.


    Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Das angrenzenden Vereinszimmer bietet sich bei einer Tasse Kaffee oder anderen Getränken und kleinem Vesper vortrefflich zum fachsimpeln an.

  • Wäre auch gerne in Nürtingen dabei, aber ich glaube ich muss mein Budget für München sparen.


    War heute schon in Reutlingen :ups:!!

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M

    Einmal editiert, zuletzt von zackenhirsch ()

  • So, nun war ich heute doch noch in Nürtingen.


    War ganz schön was los, sehr überrascht war ich, als ich den überfüllten Parkplatz gesehen habe.
    War auf jeden Fall einen Besuch wert.
    Wollte mir eigentlich den Vortag noch anhören, aber ich hatte dann keinen Nerv mehr.


    ERFOLGREICHER TAG ! !

    Sammelgebiet: Bund, Berlin, DDR, San Marino, Aland, GG, DR, B & M