Neuheiten 2006 (Österreich)

  • [Blockierte Grafik: http://www.wienerzeitung.at/Images/2005/11/4/454658818.gif]


    Gespenstisches aus Wien



    Einen ersten Teil des Markenausgabeprogramms der Österreichischen Post für das Jahr 2006 haben wir bereits im "Wiener Journal" der letzten Woche vorgestellt. Nachfolgend nunmehr die Fortsetzung der Übersicht über die Ausgaben, die aus heutiger Sicht für den Rest des Jahres vorgesehen sind:



    • "Heiliger Gebhard - Götzis" aus der Serie "Schutzpatrone" / EUR 0,55 / September 2006 / 800 T
    • "Steyr 220" aus der Serie "Autos" / EUR 0,55 / September / 700 T
    • "KTM Tarzan" aus der Serie "Motorräder" / EUR 0,55 / September / 700 T
    • "Gemeinschaftsausgabe Österreich - China 1" / EUR 0,55 / September / 800 T
    • "Gemeinschaftsausgabe Österreich - China 2" / EUR 0,55 / September / 800 T
    • "Männlicher Akt" aus der Serie "Akt auf Briefmarke" / EUR 0,55 / Oktober 2006 / 500 T
    • "Valentin Oman" aus der Serie "Moderne Kunst in Österreich" / EUR 0,55 / Oktober / 600 T
    • "Deutscher und Österreichischer Philatelistentag" / EUR 0,55 + 0,20 / Oktober / 400 T
    • "Weihnachten - Heilige Familie" / EUR 0,55 / November / 4,0 Mio.
    • "Weihnachten - 2. Motiv" / EUR 0,55 / November / 6,0 Mio.
    • "100 Jahre Händlerverband" / EUR 0,55 / Dezember / 600 T



    In Planung befinden sich derzeit noch folgende Werte:

    • "150. Geburtstag von Siegmund Freud"
    • "Ottfried Fischer"
    • "Muhammed Ali" aus der Serie "Boxlegenden"
    • "60 Jahre Bundeswirtschaftskammer"
    • Block "Rembrandt" aus der Serie "Berühmte Gemälde aus österreichischen Sammlungen"


    Die Angaben zum Ausgabeprogramm 2006 können generell nur als erste Vorstellung seitens der Post gesehen werden, da Anpassungen natur- und erfahrungsgemäß auch weiterhin zu erwarten sein werden.




    Aufbrauchausgabe



    Mittlerweile sicher hinlänglich bekannt dürften die Aufbrauchsüberdrucke jener Euro-Freimarken mit den unrunden Nennwerten aus der Zeit der Währungsumstellung sein. So erschienen in den vergangenen Monaten die verschiedensten Überdrucke, wie beispielsweise "Kubra, "Skiflieger", "Nominalwert", "3. Mann", "Umzäunung", "Weinglas", "Zitat Qualtinger" und "Perforation", auf den besagten Marken.




    Neu in dieser Angelegenheit ist aber, dass unter den Ankündigungen für das Programm 2006 auch der bis dato nicht überdruckte EURO 0,07-Ergänzungswert mit "Baumüberdruck" aufscheint.




    Quelle: http://www.wienerzeitung.at