Briefmarkensammlung des Vaters

  • Hallo Zusammen,


    ich habe seit Jahren die Briefmarkensammlung meines Vaters im Keller. Er ist leider Dement und in einem Pflegeheim. Aber er hat schon vor 20 Jahren kein wirkliches Interesse an der Sammlung gehabt. Leider geht es mir genau so. Ich bin gerade dabei, den Keller zu entrümpeln, bringe es aber nicht übers Herz, die Alben einfach so wegzuwerfen.


    https://photos.app.goo.gl/t9G6oAmiYs7faQnS7


    Ich habe alles mal abfotografiert. Ich fürchte, dass die Disney-Marken aus den frühen 90ern ganz am Ende mehr wert haben als alle diese Marken zusammen =O Ist da vielleicht irgendwas besonderes dabei? Ich würde alles ansonsten entsorgen. Gerne auch verschenken falls die jemand vielleicht haben möchte. Danke schon mal für sachdienliche Hinweise :)


    LG, Adam

  • Warum nur denken so viele immer gleich ans wegwerfen ? Das wäre sündhaft. Verschenken geht immer, wenn man nicht zu ebay gehen will - die Bilder hättest du ja schon gemacht. Zumindest die chinesischen Marken sollte sich ein Kenner anschauen

  • Hallo Adam,

    bevor Du sie entsorgst, nehme ich sie.


    Empfehlen würde ich Dir aber eher, es so zu machen.

    Schreibe was Du haben magst und warte ab.


    RE: DDR Album 6€ + Porto

    Grüße Majakka


    „Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel zu machen.“ - R. L. Stevenson

  • Hallo Adam,

    ich muss ehrlich gestehen, als ich den Satz las, das bei Wertlosigkeit die Sammlung weggeschmissen werden soll, mir richtig schlecht und schwindelig wurde.


    Erstrecht, als ich auch noch die Bilder sah. Wie kann man nur an das schlimme Wort "wegsc....." denken? :/

    Das Zauberwort für alles in der Welt gilt immer als absolut beste, wenn garnichts mehr geht, "verschenken".


    Ich sehe mich als großer Interessent der Sammler. Natürlich nicht geschenkt, sondern würde dir auch dafür was geben.

    Schreib mal hier, was du dir so vorstellst.

    Ich könnte dir auch ein Angebot per PN geben.

    Suche DR ab 1930, Raumfahrt, Flugzeuge mit Thema 1.+2.WK, Dinosaurier, siehe Fehlliste

  • Darum schrieb ich ihm ja den Link


    Sorry, wer etwas verschenken mag, kann es vor Ort los werden!


    Wie Jean Philippe schon schrieb, die Bilder sind ja da, wieso dann nicht erst versuchen sie anderweitig zu verkaufen!

    Grüße Majakka


    „Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel zu machen.“ - R. L. Stevenson

  • Hallo zusammen

    Wer hat an diesem Album Interesse ?

    Wir könnten eine Rundsendung machen und jeder

    gibt etwas dazu,dann kommt bestimmt eine kleine Summe zusammen und jeder hätte seine Freude.

    Ich wäre dabei


    L G zimbo

  • Zimbo, dies war ja auch meine erste Idee,

    schaun wir mal wie Adam sich entscheidet.


    Evtl. macht er bei der Rundsendung mit und findet Spaß am sammeln, dies wäre das Optimalste!

    Grüße Majakka


    „Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel zu machen.“ - R. L. Stevenson

  • Guten Morgen,


    daraus eine Rundsendung zu machen, wo jeder sich etwas rausnimmt und dann etwas Geld hinenlegt finde ich eine tolle Idee! Da würde ich gerne mitmachen.

    Und mit dem was leboef dann zurückbekommt kann man vielleicht dann bei ebay immer noch ein paar Euro machen.


    Ich selber habe damals auch eine große Sammlung von meinem Vater geerbt. Musste auch viel sortieren und habe dabei wirklich unendlich viel gelernt (auch durch die Mitglieder des Forums, die meine Fragen geduldig beantwortet haben)

    Nun ist die Sammlung meines Vaters gesichtet und an der Sortiererei habe ich so viel Spaß gefunden, dass es jetzt mein Hobby geworden ist. (Ein ideales Hobby, da ich mich nur noch wenig draußen bewegen kann und ich auch kaum finanzielle Mittel für teure Hobbies habe.) Meine Tochter und mein Sohn haben auch das Sortieren entdeckt, sind aber auf anderen Geleisen unterwegs (sie sammelt Orchideen auf Briefmarken und er begeistert sich für alte Postkarten und Briefe).


    So finde ich es toll, wenn ich günstig an solche Nachlässe heran kommen kann, ohne diese nervige Bieterei bei ebay, wo ich das Gefühl habe, ständig in Konkurrenz zu Händlern zu stehen, die natürlich ganz andere finanzielle Ausstattung haben.


    Danke fürs Lesen und einen schönen Tag euch allen.


    Thomas

    Ich mag ganz alte Sachen: Briefe, Postkarten, Ganzsachen, Marken, Nachlässe mit viel Sortiermaterial für lange Abende (ich habe keinen Fernseher ;)) oder Ländersammlungen weltweit von Beginn bis ca. 1965.

  • Das mit der Rundsendung ist nicht gut. Er kann ja jetzt nicht sagen was er gerne hätte und kann nicht bestimmen was es wert ist, was da entnommen wird. Wenn es der Entnehmende erklärt und er es versteht was es ist, was wird, wenn er sagt, will es behalten?


    Da kann er es auch auf ebay reinstellen. Es kürzt das Verfahren ab.

  • Adam kann das sicher selber entscheiden ;)


    Thomas mit dem Geld reinlegen, den Betrag kann ja jeder für sich entscheiden.


    Ich wünsche ihm, er entscheidet sich fürs sortieren und findet selber gefallen daran :)

    Grüße Majakka


    „Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel zu machen.“ - R. L. Stevenson

  • So finde ich es toll, wenn ich günstig an solche Nachlässe heran kommen kann, ohne diese nervige Bieterei bei ebay, wo ich das Gefühl habe, ständig in Konkurrenz zu Händlern zu stehen, die natürlich ganz andere finanzielle Ausstattung haben.



    Hallo Thomas,


    auch auf Auktionen sage ich immer: wenn ich den Preis gebe, den ein Händler bereit ist zu eben, dann kann ich nicht zu viel bezahlen, denn der Händler muss noch Geld nach dem Kauf damit verdienen (also teurer verkaufen).

    So sind mir Händler willkommen: daran kann man sich gut orientieren. Die finanzielle Ausstattung halte ich dort nicht für relevant....

  • Hallo zusammen,


    Danke für die zahlreichen Antworten, die mich tatsächlich erstmal bisschen überwältigt haben ^^


    So eine Rundsendung ist eine reizende Idee, aber leider auch zu kompliziert. Tatsächlich fällt es mir nicht ganz leicht, mich davon zu trennen, aber meine anderen Hobbies lasten mich auch so schon genug aus :)


    Ich habe ein Angebot eines Foristen bekommen, der sich mit der Sammlung auseinander setzen möchte. Die Sammlung bekommt jemand, der sicher mehr mit den Briefmarken anfangen kann als ich. ;)

  • Viel Freude bei Deinen Hobbys!!!

    Grüße Majakka


    „Es geht im Leben nicht darum, gute Karten zu haben, sondern mit einem schlechten Blatt ein gutes Spiel zu machen.“ - R. L. Stevenson

  • erron

    Hat den Titel des Themas von „Briefmarkensammlung des Vaters - was wert oder entsorgen/verschenken?“ zu „Briefmarkensammlung des Vaters“ geändert.