Alte Landkarte gibt Rätsel auf. Bitte um Hilfe ;-)

  • uli das "alte" also das Urdorf Peine bildeten die Straßenzüge (Damm/Kniepenburg/Schloßstr) die auf der von Kartenhai gezeigten Karte links oben direkt an die Fuhse grenzen. Streng genommen hast du Recht das Peine östlich der Fuhse liegt. Das ist aber nicht so wichtig.


    Die Burg ist schon lange Geschichte und da hat man im 18. Jahrhundert nichts geplant, was irgendwie zu der ominösen Landkarte passt. Es gibt Pläne, die mir bekannt sind, aber in eine andere Richtung gehen.

    Wie bereits geschrieben sind sämtliche "Flurnamen" etc mir völlig unbekannt in Bezug auf Peine. Auch die ausführenden Straßen passen nicht in unsere Gegend.


    Ich werde dem Kartenbesitzer informieren, dass es sich mMn um ein "Machwerk" handelt welches nicht die Realität abbildet.



    Gruß