Englischer Begriff für "Ministerblöcke" gesucht

  • kann man doch nicht sagen "minister-sheets" ? :D


    Das wäre vielleicht gar nicht richtig.... Gibt's wahrscheinlich welche spezielle Begriff ? Bei philatelistische Wörterbuch online habe leider nichts gefunden.


    Danke im voraus. Sorry wenn die Frage vielleicht komisch klingt.


    grüß Alex

  • Nur Saarland ist aber kurz gegriffen. Ministerblocks (épreuves de luxe) sind (waren ?) in Frankreich üblich. Daher findet man sie auch in der französischen Zone. Es handelt sich um Sonderdrucke, nicht um normale auf Karten geklebte Marken mit Unterschrift des Ministers.

    "Deluxe sheet" sollte schon der richtige Ausdruck sein.

  • In einem Auktionskatalog fand ich auch "deluxe s/s", wobei s/s wohl für stamp sheet steht.


    Gruß kartenhai

    Nein "s/s" steht für "souvenier sheet" die Bezeichnung für einen Block welche eher im amerkanischen Englisch üblich ist. Im britischen Englisch verwendet man "ms" für "miniature sheet".


    Ein "stamp sheet" (oder korrekter "sheet of stamps") ist ein ganz normaler Briefmarkenbogen.


    Grüße

    Harald

    Meine Sammelgebiete:
    Deutsch Ostafrika, Britisch Ostafrika, Britisch Ostafrika & Uganda, Ostafrikanische Gemeinschaft, Kenia, Tanganjika, Tansania, Uganda, Kionga, Zanzibar, Deutsches Auslandspostamt Lamu

  • Christoph 1


    Franz. Zone: Ministerblock

    Allg. Ausgabe Staatsdruckerei Paris

    Länderausgaben: Baden ; Rheinland Pfalz ; Württemberg-Hohenzollern ; Saar Mi-Nr. 206 - 225, alle Ministerblocks bei Burda , Offenburg gedruckt. Auch die Ausgabe Isny Skiweltmeisterschaft von Württemberg -Hohenzollern obwohl diese Ausgabe in in der Staatsdruckerei Berlin gedruckt wurde.








    gruß

    rama

  • Wolffi

    Hat den Titel des Themas von „wie wäre auf Englisch "Ministerblöcke" ?“ zu „Englischer Begriff für "Ministerblöcke" gesucht“ geändert.