Birkenbrief?

  • Hatte ich gestern noch im bdph.de-Forum gepsotet, nun auch hier.



    Kurz zur Erläuterung, an den unten auf den verlinkten Bildern abgebildeten Feldpost Brief bin ich Anfang der 90ziger durch einen sehr alten Sammler (damals ~85 Jahre alt, mittlerweile verstorben) der ihn mir gegeben hat.


    Es soll nach seiner Aussage um einen Feldpostbrief handeln der auf Birkenrinde geschrieben wurde, die sie damals in Ausnahmefällenm mangels Papier genutzt haben sollen.


    Ok, das gute Stück ist tatsächlich Birkenrinde und auf der Vorderseite befindet sich auch der Name Feldpost. Der Text ist mit einem Bleistift erfolgt.


    Es sind keine amtliche Kennungen enthalten, also weder Stempel, noch Marke, o.ä. Die Schrift sieht durchgehend nach einem Schreiber aus.


    Hier die Bilder (teilweise mit den Farben manipuliert, da die Birke leicht gebogen ist und somit schwer scannbar):


    Vorderseite mit der Anschrift, oben links steht Feldpost:


    Rückseite mit dem Text:


    Nun meine Fragen:
    1. Gab es solche Form der Feldpost oder ist das nur ein Fake?
    2. Kann jemand die Schrift entziffern (vorallem vom Rücktext)?


    Freue mich auf Antworten. Wer höhere Auflösung benötigt kann von mir pdf's mit 300 DPI Auflösung haben.


    Coki

  • Hier ein paar Links die dich evtl. Interessieren könnten.



    [Blockierte Grafik: http://www.mypage.bluewin.ch/meyer_ro/VIGNETTEN/Birkenrinde.jpg]
    Link:



    Ganz interessant:



    google:


    Gegeben hat es diese Form der Feldpost sicherlich. ;)

  • Zitat

    Original von Coki
    Ich schaumal anchher ob ich ne höhere Auflösung hier hochlade (habe ja bis 2mb Platz). Ansonsten kann ich dir gerne mal die PDFs zusenden (die sind nicht ganz so gross).


    Coki


    Habe soeben die Funktion der Dateianhänge erweitert! Nun ist auch das Hochladen von *.pdf Dateien möglich. ;)


    Gruß


    Björn

  • Hallo ,
    Briefe auf Birkenrinde - infolge Papiermangel - als Briefpapierersatz kommt im I. und II. Weltkrieg vor. Ich habe auch schon einen echten Feldpostbrief aus Birkenrinde mit Stempel gesehen.
    Sehr selten, wenn echt.
    Ihr Brief sieht echt aus. Wenn sie mir ein foto mit 300 dpi mailen können, kann ich den Text besser lesen. ( Sütterlin ) :ok:
    Ich selbst habe einen Briefinhalt auf Birkenrinde , der im Briefumschlag verschickt wurde aus dem Kessel von Stalingrad.


    Bei Intersse am Thema Feldpost besuchen Sie doch mal meine Homepage über Stalingrad-Feldpost mit Infos zur Feldpost.


    Gruß
    Konina

  • Zitat

    Original von Konina


    Ihr Brief sieht echt aus. Wenn sie mir ein foto mit 300 dpi mailen können, kann ich den Text besser lesen. ( Sütterlin ) :ok:


    Gruß
    Konina


    Hallo Konina,


    zwei beiträge weiter oben findest du Dateianhänge mit *.PDFs von Coki.
    Einfachmal draufklicken! ;) (Vorausgesetzt der AcrobatReader ist auf dem PC installiert!)


    Schöne Grüße
    Björn

  • Hallo ,
    nachstehend Text auf Baumrindenbrief soweit erkennbar :]


    Vorderseite:
    Feldpost
    Fräulein Anni Köttling ?
    Hamburg??


    Rückseite:


    Geschrieben, den 9.4.15
    Im Match Frankreichs-
    Die besten Grüße von Deinem Vater- sonst gehts gut -bitte schreibe bald mehr - Wir sind in der Schule -----?
    Grüße alle ----?



    Gruß
    Konina

  • Vielen, vielen Dank Konina


    In einem anderen Forum hat mir auch schon jemand geholfen zu übersetzen, konnte aber nicht alles entziffern.


    Mehr dazu auf folgender Seite


    Ich werde dann gerne bei gelegenheit die von dir übersetzten Teile ergänzen.


    Coki


    Edit: Sehr schöne Homepage zu Stalingrad. Wesentlich besser als die mir sonst bekannten "normalen" Site zu dem Thema.

  • Hallo Coki,
    komme erst jetzt auf diese interessante Seite und möchte auch gerne beim Übersetzen der Sütterlin-Schrift helfen, die ich seinerzeit in der Volksschule zu lernen hatte. Der Schreiber war in Orthografie und Interpunktion nicht ganz sattelfest; die Reinschrift lautet wörtlich deshalb so:
    Geschrieben den 9.4.15 Im Walde Frankreichs. Die besten Grüße von deinem Vater sonst gehts gut bitte schreibe bald mahl wie dirs in der Schule gefelt Grüße alle Kleinen im Hause