Dänische Perfins

  • Zuletzt sind mir einige deutsche Perfins über den Weg gelaufen. Das Gebiet ist dort sehr weit und umfassend, und als ich mich zu dem Thema in meinem Hauptsammelgebiet Dänemark kundig machte, sah ich etwas von einem überschaubareren Bereich von knapp über 1.000 verschiedenen Perfins.

    tomm2015 , der schon einen Blick auf mein Konvolut der deutschen Perfins geworfen hat, hat mir eine sehr schöne Einstiegssendung zu Dänemark zukommen lassen. Im Moment bin ich dort noch nicht in die Tiefe gegangen, und habe mich auch noch nicht näher damit befasst, habe die Auswahl aber bereits auf dem Scan gesehen. Dafür, lieber Tomm, recht herzlichen Dank.


    Nun mag ich, wenn ich mich damit befasse, gern die passende Literatur dazu. Heute kam der Katalog over danske firmaperforeringer an. Am Wochenende war meine Anfrage innerhalb 30 Minuten beantwortet, Betrag überwiesen, und heute ist der Katalog schon da. Dazu gab es noch ein paar Mitgliederzeitschriften vom Dansk Perfin Samlerklub


    Hier möchte ich zukünftig zeigen, was ich so an Neuheiten finde. Ich hoffe, dass es da schöne Dinge geben wird, und ich den Beitrag interessant gestalten kann.



  • Meine Freude über die Zusendung liegt einerseits in der vorbildlichen und schnellen Abwicklung begründet, aber wenn ich sowas sehe, der Aufwand, und die Umsetzung, dann finde ich das eine runde Sache. Aber schaut selbst, und schaut genau, schmunzel...



    Leider habe ich es vom Format her nicht komplett gescannt bekommen....

  • Heute ein erster Blick auf die Zusammenstellung meiner ersten Dänen (mit Löchern) von tomm2015

    Irre, was es da alles gibt: kleine Lochungen, große Lochungen (also Löcher), unten Bild und Buchstaben, da gibt es viel zu suchen.

    Da werde ich gerade am Anfang wohl endlos suchen und Zählen, und Marken über die Bilder im Katalog legen.

    Mal schauen, ob ich da morgen schon was Zeit finde...

  • Auf jeden Fall schon mal alphabetisch vorsortiert, das dürfte die Sache vereinfachen.

    Sind das alle? Falls ja, 6 Stück hätte ich noch doppelt, die auf dem Bild nicht dabei sind.

  • Portogerechter Auslandsbrief innerhalb Skandinaviens mit 25 Öre Frederik IX. (AFA 321 - Michel Nr. 322) nebst Jul-Marke

    (Portostufe gültig 01.06.1950 bis 30.06.1952)

    Aufgegeben 21.12.1951 nach Helsingfors in Finnland. Ankunftsstempel 22.12.1951, zugestellt am 23.12.1951.



    Firmenlochung "BJ" - (Brødrene Justesen - København) - Löcher: 18 . 10.

    Katalog over danske firmaperforinger: B26 (Dansk Perfin Samlerclub)

    Laut Perfiner.dk: B25 (Perfin B25 bei perfiner.dk)

    Für "Neulinge wie mich" gar nicht so schön, wenn man 2 "widersprüchliche" Infos findet....


  • Hallo Wolffi,

    auch ich habe gerade mal zwei dänische Perfins gefunden......

    Adresse per PN und dann schicke ich sie los, wenn du magst.

    LG

    Thomas

    Ich mag ganz alte Sachen: Briefe, Postkarten, Ganzsachen, Marken, Nachlässe mit viel Sortiermaterial für lange Abende (ich habe keinen Fernseher ;)) oder Ländersammlungen weltweit von Beginn bis ca. 1965.

  • Briefumschlag frankiert mit 90 Öre Frederik IX, Type B (AFA 463 - Michel Nr. 464) - gestempelt 6 SEP 1967

    Dem Porto nach handelte es sich wahrscheinlich um einen einfachen Auslandsbrief, der seit dem 03.07.1967 mit 90 Öre zu frankieren war.

    Portostufe gültig bis 30.06.1972


    Firmenlochung "PH" - (P. Haase & Søns Boghandel - København) - Löcher: 10 . 12.

    Katalog over danske firmaperforinger: P20 (Dansk Perfin Samlerclub)

    Laut Perfiner.dk: P18