Neuer DDR-Plattenfehler-Katalog 1949-1969

  • Zunächst Allen einen schönen 1. Advent.


    Hiermit möchten wir die Herausgabe des neuen Katalogs DDR-PLF-Katalog 1949-1969 Band I voraussichtlich ab Mitte Dezember 2021 bekanntgeben.

    Der neue Katalog 1949-1969 wird, ähnlich wie schon der Katalog 1970 - 1990, ein dicker Katalog mit über 500 Neuaufnahmen und über 300 Seiten werden.


    Wir bedanken uns hierbei bei den vielen Forumsmitgliedern und Mitgliedern der Forschungsgemeinschaft, die hierbei mitgeholfen haben!


    Es sind neben den Sondermarken-PLF auch viele neue Plattenfehler vom Debria-Block, den beiden Marx-Blöcken , vom Befreiungsblock, Schiller-Block, , Engelsblock und dem Thälmann-Block dabei.


    Ein Hauptanliegen bei der Gestaltung des Katalogs war für uns, dass wirklich nur markante Plattenfehler Aufnahme in den neuen Katalog finden


    Ein weiteres Anliegen war für uns , dass die Sammler in einem neuen Katalog-Teil, über mögliche Verwechslungsgefahren bei den MICHEL-PLF aufgeklärt werden. Als Beispiel sei hier der MICHEL-PLF 243 IV und der PLF 243 Feld 43 genannt.


    Der neue Katalog wird 39,90 € plus 3,00 € Versand kosten. Bei Vorbestellungen bis zum 31.12.2021 entfallen die Versandkosten für den Deutschlandversand. Ins Ausland gehende Kataloge erfordern Mehrporto. Vorauskasse wird erbeten.


    Was die Verkaufsabwicklung angeht, wird streng nach Zahlungseingang ausgeliefert.

    Bestellungen bitte an meine Emailadresse: thomasschrage@arcor.de. Auch ist die postalische Bestellung möglich. Bitte keine telefonischen Bestellungen!


    Wir würden uns freuen, wenn unser neuer Plattenfehler-Katalog Ihr Interesse findet. Auch wünschen wir allen Katalogbeziehern ganz viele Funde mit dem neuen DDR-PLF-Katalog.


    Apropos

    Wie dem Umschlag zu entnehmen ist, hat es auch neue Erkenntnisse zu Block 14 I gegeben. Auch diese sind in dem neuen Katalog kurz skizziert. In dem Zusammenhang möchten wir uns bei unserem Mitglied Hartmut Wegner bedanken, der mit seinen Forschungen diese Erkenntnisse ermöglicht hat.


    Er wird voraussichtlich im Frühjahr 2022, mit unserer Unterstützung, ein eigenes Handbuch herausgeben, über die Plattenfehler und die Besonderheiten bei Block 14 . Insbesondere sind dort dann detailliert, die neuen Erkenntnisse bei Bl 14 I nachzulesen. Genaueres hierzu dann im Frühjahr 2022.


    Viele Grüße


    Thomas Schrage und Dirk Rodeheger

    (Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler)

  • Hallo Thomas,


    ich freue mich auf das neue Werk der Forschungsgemeinschaft und Helfern die meiner Meinung nach ein großer, weiterer Schritt im Thema " Forschung " und guter Fachliteratur sind.


    Nur wer sucht und forscht wird fündig und führt letztendlich zum Erfolg.


    Mit diesem neuen Katalog werden sicherlich aufgrund der NEU entdeckten Plattenfehlern viele Sammler ( so sie sich den Katalog zulegen ;) ) fündig werden und erstaunt sein, was sie übersehen haben ;)


    Ich möchte auch nochmals betonen, dass alle Sammler sicher sein können, dass es sich um echte Plattenfehler und nicht um evtl. DZF handelt, ein großer Vorteil für einen Sammler.


    Ich wünsche eine gute Resonanz und freue mich auf weitere "Werke" aus der Schrage/Rodeheger Schmiede,

    die hoffentlich weiterhin kommen.


    Viele Grüße von

    Wolle

  • Hallo Wolle,


    vielen Dank für dein Statement.


    Gruß Thomas


    Eine Bitte habe ich noch, falls Jemand per Email vorbestellt. Bitte die Anschrift gleich mit angeben, auch wenn wir uns bereits kennen. Muss dann nicht die Anschrift erst raussuchen.

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    siehe auch unter www.ddr-spezial.de bei den Sammelgebieten: Plattenfehler


    Prüfer für DDR-Plattenfehler -siehe unter www.vpex.info

  • Hallo DDR-(Plattenfehler)Sammler,


    bin natürlich auch schon sehr gespannt, was uns der neue Katalog bringen wird. Und bei diesem Umfang (immerhin fast die doppelte Seitenzahl im Vergleich zum zur Auflage 2017/2018)!!!, das baut schon Spannung auf. Und dass dann auch noch eine Vielzahl neuer Fehler bei Blöcken auf uns zu kommt, macht die Sache nur noch interessanter für mich, zumal ich ein bekennender Sammler von Plattenfehlern, speziell von Blöcken der DDR-Ausgaben bin. Ja, wie Thomas schon schrieb, habe ich vor, ein kleines Handbuch zum Block 14 heraus zu bringen, denn kein Katalog kann die Vielzahl von Druckbesonderheiten aufnehmen. Übrigens werde ich dazu auch die Hilfe von euch benötigen, doch dazu werde ich später noch mal konkret nachfragen, da auch in meinem Fundus nicht alle Druckabweichungen vorhanden sind. Da ich hier:

    Herrn Richter kritisiert habe, ist es mir ein Bedürfnis, eure Hilfe in Anspruch zu nehmen. Denn nur wenn wir alle gemeinsam unser gemeinsames Ziel verfolgen, hat unser Sammelgebiet eine Chance Akzeptanz in breiterem Rahmen zu finden.


    Wünsche allen eine schöne Vorweihnachtszeit.


    Gruß Hartmut

  • Hallo Thomas,


    eine wunderschöne Nachricht. :thumbup: Und es hat mich an das tolle von wolle organisierte Treffen in Lauf 2021 erinnert.



    Es war klasse über die Dinge des neues Kataloges zu reden und zu erfahren, warum manches geändert wird und manches neu hinzugekommen ist. Überrascht bin ich von der Geschwindigkeit der Ankündigung. Denn vor wenigen Tagen war nach Annahmeschluss, und es sind ja doch einige Bestätigungen bei mir eingegangen. Und nun schon alles klar. Tolle Arbeit von Dir und Dirk :!:


    Freue mich auf den neuen Katalog


    @harweg, habe ja bei Dir zu hause gesehen mit welcher Sorgfalt Du die Dinge bei den Blöcken der DDR angehst. Deshalb finde ich es gut, dass Du den Weg der Veröffentlichung gehen willst. Wünsche Dir viel Erfolg dabei. :-)

  • Hallo,


    nachdem eine Butze eine Butze ist, also eine Verschmutzung, bzw. Fremdkörper, ist es eine DZF.


    Druckzufälligkeiten können immer und überall auftauchen, da gibt es keine Katalogisierung oder Registrierung, da sie ja wieder verschwinden können.


    Wenn Du sie sammeln willst, kannst Du nur immer wieder Deine selbst gestaltete Seite um ein neues Feld ergänzen.


    Leider zeigen auch namhafte Kataloghersteller solche Sachen in ihren Katalogen, mit der Bezeichnung Abart haben sie ja sogar recht, dass diese Abart aber eigentlich nichts an Wert hat, ist es für mich nicht nachvollziehbar, wie man so etwas auch noch sich zu bewerten traut X(


    Grüße von

    Wolle

  • Hallo Thomas,


    der neue Plattenfehlerkatalog Band I ist gerade per Post bei mir eingetroffen,

    Die Farben (Umschlag und Inhalt) wurden von der Druckerei sehr gut umgesetzt.

    Mehr möchte ich zum Inhalt nicht sagen (Eigenlob st......).

    Für die gute Zusammenarbeit möchte ich mich bei dir nochmals herzlichst bedanken.


    Schöne Grüße,
    Dirk

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    Archivar des Bogenarchivs der DDR Sondermarkenbögen
    (aktuell 5368 verschiedene Sondermarkenbögen im Archiv)

  • Hallo Thomas,

    habe den Katalog auch heute erhalten.

    Vielen Dank.

    Der erste Eindruck ist sehr gut.

    Da es sich um sehr viel "Stoff" handelt dauert es schon paar Tage bis ich das verarbeitet habe.

    Gruß Günter

  • Hallo Thomas,


    auch bei mir ist der Katalog eingetroffen, recht herzlichen Dank für die schnelle Versendung noch vor Weihnachten. :dankeschoen::]:]:ok:


    Glückwunsch zu einem gelungenem Werk, sehr gut aufgebaut, alles gut beschrieben und erklärt und leicht verständlich.


    Mein Dank gilt ebenfalls allen, die an diesem Werk beteiligt waren, speziell Dir und Dirk, die Ihr die meiste Arbeit gehabt habt :bier::goodjob:


    Leider fehlen in diesem Katalog noch Hinweise zu Druckverfahren, sonst würde auch paddler 07 einen bestellen :D:P


    Ich freue mich mit dem neuen Katalog zu arbeiten und wünsche Euch viele Bestellungen und in Sammlerkreisen einen positiven Zuspruch !


    Nochmals herzlichen Dank, auf ein Neues.


    Grüße von

    Wolle

  • Hallo Thomas, hallo Dirk,


    vor einer Stunde habe ich (der Postbote musste wohl heute Überstunden schieben ;) ) den Katalog aus dem Briefkasten geangelt.


    Ein ganz großes :dankeschoen: . Habe bisher den Katalog zwar nur kurz überfliegen können, doch eins kann ich bereits jetzt sagen, es ist ein rundum gelungenes Werk!


    Überzeugend die hervorragenden Bilder, die nochmals(!) besser als die der ersten Auflage sind. Da möchte ich vor allem Dirk meinen Dank aussprechen, war er doch der, der dafür verantwortlich zeichnet.


    Persönlich finde ich natürlich als bekennder Blockabartensammler den deutlichen Zugang vieler neuer Plattenfehler bei den Blockausgaben besonders interessant. Und das nicht nur bei Block 14. Auch wenn ich ehrlicherweise zugeben muss, dass ich mich natürlich sehr darüber gefreut habe, dass meine Forschungsergebnisse zum Block 14I eine so umfangreiche Würdigung erfahren haben. Hier möchte ich vor allem auf die Seite 311 des neuen Katalogs verweisen, die für alle Sammler, die geplant haben, sich den Block 14I anzuschaffen, eine unschätzbare Hilfe sind.


    Im Übrigen sind auch die Seiten 312 bis 314 eine überaus wertvolle Hilfe für potenzielle Käufer von Plattenfehlern. Das nähere Anschauen dieser Seiten kann durchaus vor beträchtlichem finanziellen Schaden bewahren.


    Mein Fazit:

    Ein Katalog, der ein absolutes MUSS für jeden ernsthaften DDR-Plattenfehler-Sammler ist!


    Gruß Hartmut

  • Hallo Zusammen,


    auch bei mir hat der Postbote den neuen Katalog heute abgegeben. Hab ich gar nicht sofort mitbekommen, da ich die 1723 vorgestellt habe ;) .


    Ein sehr gelungenes Werk.

    Ich kann nur Thomas und Dirk beglückwünschen für dieses tolle Werk und mich dafür bedanken.

    Bedanken möchte ich mich aber auch bei den fleißigen Mitstreitern.

    Bleibt gesund

    Marc

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    :brd:Mit der Lupe in der Hand, durch das Briefmarkenland !!! :veryhappy:

  • Hallo Thomas und Dirk,


    Der neue Katalog ist Gestern eingetroffen.

    Ich kann nur sagen: Sehr gut gelungen!!! 5 von 5 Sterne :-)


    Gruß Jens

    Gebiete: Komplette Bögen Bund (bis Nr. 1753), Berlin, Saarland (ab Nr. 379), DDR (inkl. Beitrags- und Spendenmarken), Weihnachtssiegelmarken/Tuberkulosemarken - BogenWiki - Literaturliste

  • Hallo Thomas und Dirk,


    auch bei mir ist der Katalog gestern angekommen. Vielen Dank dafür.

    Eine super Leistung was da vollbracht wurde.

    Ich habe schon viel Neues entdeckt was ich bisher gar nicht auf dem Schirm hatte.

    Das wird ein Plattenfehler reicher Winter ^^ .


    Gruß


    Henrik

  • Ganz herzlich möchte ich mich bei Euch allen bedanken, für das Lob zum Katalog.

    Denn ohne Euch und eure unermüdliche Mitarbeit, wäre uns das nicht gelungen.


    Unter allen verstehe ich besonders das derzeit aktive Team hier im Forum. Hier möchte ich nennen Alois, labarnas, Marc, Wolle, Jens, Hartmut, Günter, Frank, Henrik, Kalle, Ronald und den fleißigen Neuvorsteller kalle01.


    Danke auch an Dirk für die Zusammenarbeit . Einen besseren Mitautor, Stellvertreter und Bogenarchivar gibt es für mich sicher nicht.


    Danke auch an Hartmut für seine Forschungen und Abbildungen zu Block 14 , die in diesem Katalog Eingang gefunden haben.


    Danke auch an Tim, den Betreiber dieses Forums, der uns seit vielen Jahren hier ein Zuhause gibt.


    Auch für die Unterstützung seitens der Moderatoren bedanken wird uns.


    Gruß Thomas

  • hallo Thomas ,

    Katalog erhalten , super , danke

    gruss kalle

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    suche AK und Briefe , Briefstücke mit Stempel Nürnberg bis 1950

    suche AK und Briefe , Briefstücke mit Stempel Bieswang

  • Hallo Thomas, hallo Dirk.

    Habe den Katalog jetzt ca. 2/3 durch.

    Muß sagen man merkt das viel Arbeit dahinter steckt. Übersichtliche Sortierung, überragende Bildqualität.

    Wer sich den nicht zulegt hat ein anderes Hobby oder macht einen großen Fehler.

    Ein ganz dickes Lob.

    Da kann man positiv in die Zukunft blicken.

    Den Material für die nächsten Kataloge ist noch genug da.

    Gruß Günter

  • Hallo Klaus,


    hab bitte noch Geduld, zumal du glaub erst vorgestern bestellt hast.

    Die 10 Exemplare die zuerst gekommen sind, waren für dieejnigen Sammler hier im Forum vorgesehen die regelmäßig mitmachen.

    Voraussichtlich kommen Ende nächste Woche neue Exemplare.


    Gruß Thomas

    Forschungsgemeinschaft DDR Plattenfehler


    siehe auch unter www.ddr-spezial.de bei den Sammelgebieten: Plattenfehler


    Prüfer für DDR-Plattenfehler -siehe unter www.vpex.info