Privatpost Darmstadt

  • Ich wollte es wissen, ob es etwas über Darmstadt gibt. Die Antwort lautete:


    Es wurde kein mit Ihrer Suchanfrage „Darmstadt“ übereinstimmender Eintrag gefunden.


    Was mir auffiel: Die Stempel der Darmstädter Privatpost sind stets sauber abgeschlagen - so wie es sich ein Philatelist wünschen würde.


  • In diesem Beitrag taucht wenigstens auf der dritten Karte die Darmstädter Stadtpost auf.


  • guy69

    Danke!

    Bin bereits als Kunde registriert. Alter Bekannter aus dem Münchener "Franzosenviertel"


    Und das ist der Neuzugang:


    Fazit: Das war echt toll! Super Kommunikation!

    Learn to laugh abut your problems - everybody else does!

    Einmal editiert, zuletzt von abrixas ()

  • Der Begriff (oder Name) "Franzosenviertel" hat nichts Philatelistisches an sich!


    Die eilfertige Googelei hilft uns da ein Wenig weiter.


    Der Münchener Stadtteil Haidhausen wird auch Franzosenviertel genannt, denn die Namen französischer Städte oder Regionen liest man immer wieder auf Straßenschildern. Sedan, Balan, Lothringen, Belfort. Sie wurden jedoch nicht aus tiefer Freundschaft zu unserem Nachbarland gewählt, sondern weil die deutsche Armee die französische etwa in Sedan während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 vernichtend schlug. Oder in Balan einen Gegenangriff des früheren Erzfeindes zurückschlug.


    Als Haidhausen ab 1870 von einem Slum zu einem Arbeiterviertel umgebaut wurde, ehrte man mit den Straßennamen die siegreiche gesamtdeutsche Armee.


    Alles klar?


    LG Klaus

    ..und alles Beste für 2022

  • Neuzugang!


    Dank der gründichen Dokumentation der ArGe kann ich diese Karte eindeutig als P6 identifizieren.



    Wieder eine Lücke geschlossen!