Altdeutschland - Bayern

  • Hallo Gemeinde,


    kann mir jemand etwas über die Reihe Farbtafeln Bayern von Peter Sem sagen? Wenn ich richtig recherchiert habe gibt es 5 Bände. Hat die wär? Sind sie das Geld wert 10 eruo pro Band?


    Und mein immer noch offen Problem:
    ich suche schöne Scans zum Thema Friedensdruck/Kriegsdruck der Bayernmarken 94-109.


    Kann mir da jemand weiterhelfen, bitte.


    Jedesmal wenn ich denke ich habs und ein Stunde später wieder drauf schau - bin ich mir schon wieder unsicher. Die Abbildung im Michel ist auch nicht so richtig hilfreich.


    Danke und Grüße aus Münche


    oli

  • Kann dir nur einne Tip geben. Achte auf die Stempeldaten, damit kann man zumindest im Kaiserreich Germania Friedensdrucke teilweise bestimmen.

    *Deutschland,GB,Amerika,Südafirka*


    **Ansichtskarten und Stempel von Dortmund und Hamburg und Amrum gesucht **

  • mann kann auch grob, anhand den Farben die Marken auseinander halten.
    Vieleicht als einstieg, hast Du mehrere Marken eines Wertes?


    Die Erstdrucke, Friedendrucke, Frühdrucke, sind plastischer, ich sag immer hier sieht er gesünder aus.
    Schatten des Gesichtes sind Klarer und deutlicher, mehr betont, für mich sieht er gesünder aus.
    Der Kranke,- Kriegsdrucke, Spätdrucke, ist die Farbe stumpf, blass, die Schatten leichter nicht so intensiv. Die Farben sind wenn ich als beispiel Braun nehme, mehr dunkler nicht so hell Braun, matter.
    Papier ist hier auch zu unterscheiden.


    Wenn Du jetzt mehrere Marken eines Wertes nimmst, neben einander legst , kann mann ambesten die Unterschiede sehen.


    Erster Teil der Bestimmung.


    Gehts?



    Sammler Gruss
    Soaha

    Verstehen heißt verstehen wollen.

    2 Mal editiert, zuletzt von soaha ()

  • Danke ihr zwei für Tips.


    Markdo - geht halt nicht immer mit den Stempel
    soaha - bei manchen geht das - ganz gut, leider aber nur bei einem Bruchteil.


    Ich versuch mal Morgen einen ordentlichen Scan zumachen.


    Grüße


    oli

  • Zu den Bayern-Farbtafeln:


    Leitfaden 1 Platten und Typentafeln der Nr. 1-21.
    Leitfaden 2 Farbtafeln der Nr. 1-21.
    Leitfaden 3 Farbtafeln der Nr. 22-36.
    Leitfaden 4 Farbtafeln der Nr. 37-75.
    Leitfaden 5 Farbtafeln Pfennigzeit ab 1911, einschließlich Dienst.


    Sind also nur 4 Bände Farbtafeln. 40 Euro dafür ist ein stolzer Preis, wenn du Bayern von vorne bis hinten sammelst.


    Den Leitfaden 2 hast du praktisch hier vollständig vorliegen:


    Nr. 5 und 9
    Nr. 10
    Nr. 13a
    Nr. 13b und 14
    Nr. 21a, b, c
    Nr. 21d


    Allein an der Nr. 5 siehst du, wie schwierig die Zuordnung ist.
    Mach mal das entsprechende Quiz!


    Quiz


    Grüße carolinus

  • @carolinus


    super Sache - danke - schau ich mir mal in Ruhe an.
    Beim Quiz hab ich völlig versagt :-))



    Dnake und Grüße


    oli