Hallo Concorde

  • [Blockierte Grafik: http://smilietv.philaforum.com/upload/20/1164976661.gif]Hallo Concorde


    Eine Meldung die Dich vielleicht interessiert.


    Danke einer Meldung eines geheimen Schweizer Agenten der verdeckt auf dem Flughafen Kloten arbeitet (Maulwurf) konnte im letzten Augenblick eine Nebel und Nacht Aktion des deutschen Geheimdienstes aufgedeckt :boese: und die Öffentlichkeit informiert werden.


    Es handelt sich um einen Start einer Concorde, die die französische Regierung bis jetzt :erstaunt: geheim gehalten hatte und sich in einem flugfähigen Zustand befindet. Die X( aufgebrachte und in Eile hergereiste Presse konnte im letzten Augenblick das französische Fliegerass und Concorde Kommandant Jean Louis Chatelain vor dem besteigen der Concorde noch ein paar spärliche Informationen entreissen.....
    Es handelt sich um einen Transportflug eines kleinen Packet nach Deutschland. Das Packet mit brisantem und streng geheimen Inhalt, wird an einen ebenfalls verdeckt arbeiteten deutschen Agenten unter dem Code Name „Concorde“ auf einem unbekannten Flughafen in Deutschland übergeben.


    :verwirrt: Diese Packet wird vermutlich vom deutschen Agent an den französische Geheimdienst übergeben.


    Leider konnten nicht mehr Information vom Concorde Kommandanten in Erfahrung gebracht werden!!


    :D Die Fotos zeigen den Concorde Kommandanten Jean Louis Chatelain beim verabschieden der aufgebrachten Schweizer Presse


    Mit fliegerischen Grüssen Thomas :concorde: