• n'Abend,


    jetzt wo das Toll schonmal erfolgreich im Umlauf ist wollt ich euch doch bitten, uns 2-3 Feedbacksätze zu schreiben.


    Was gefällt euch gut?
    Was gefällt euch nicht?
    Nutzt Ihr es überhaupt?
    Was könnte man in die nächste Version einbringen?
    etc.


    Vielen Dank :]

  • Hallo aerotech



    Was gefällt euch gut?


    Mir gefällt das Programm soweit so gut. Es ist einfach und überschaubar. :]


    Was gefällt euch nicht?


    Wenn eine neue Version erscheint, muss man das alte Programm deinstallieren und die ganze arbeit, die man investiert hat, um Briefmarken zu archivieren, ist dahin. :(


    Nutzt Ihr es überhaupt?


    Bisher habe ich nur einige Versuche unternommen um das Programm zu testen (zum Glück, sonst wäre die ganze Arbeit umsonst gewesen). :veryhappy:


    Was könnte man in die nächste Version einbringen?


    Wie wäre es, mit einem Deinstallations - Programm? Oder einem Update, ohne das man das alte Programm zuerst entfernen muss? :evil:


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

    Einmal editiert, zuletzt von Afredolino ()


  • 1. Sehr gut
    2. Das ist jetzt nur eine einmalige sache gewesen, da wir in der Datenbank eine Variabel ändern mussten. In den neuen Versionen kommt jeweils nur was neues dazu, von daher würde dann ein drüberinstallieren ausreichen. ;)
    3. ok
    4.Wir auf jeden Fall in der neuen Version vorhanden sein. :ok:

  • Zitat

    Original von asmodeus
    Ich benutze Win XP home



    hmmm, sehr merkwürdig. habe eben nochmach auf einigen rechnern gestestet und testen lassen. (selbe os)
    überall funktioniert dieses programm tadellos.


    vielleicht nochmal den schritt: :(


    Installation:


    * Philaarchiv deinstallieren (Verzeichnis "Philaarchiv" aus Ihrem "C:\Programme\" löschen!)
    * Datei "Philaarchiv_1.1_setup.exe" runterladen
    * Philaarchiv_1.1_setup.exe ausführen
    * Datei entpacken (z.B. Desktop)
    * SETUP.EXE ausführen
    * installieren
    * Programm öffnen


    PS: und aus dem startmenü löschen. evtl. mal aus dem programmeordner starten und dann eine verknüpfung erstellen!