285 Berlin

  • Hallo ich habe folgende Marke, die o.g. 285 aus Berlin, wo das e von Berlin beschädigt ist könnt ihr mir die genaue Bezeichnung und den Wer angeben, ich will die Marke nicht verkaufen, will die Daten nur für meine Plattenfehler Sammlung haben, kann auch einen Scan noch einstellen!


    MFG und danke im Vorraus

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • Hallo mtcyrus


    Ich habe einen Michel Deutschland Spezial aus dem Jahr 1996, da wird von einem Plattenfehler bei der Nr. 285 nicht's erwähnt.


    Dann hab ich noch den Schantl aus dem Jahr 1998 zu rate gezogen, auch hier wird von einem Plattenfehler auf dieser Marke nicht's erwähnt.


    Kannst Du mal einen Scan der Marke einstellen? Am besten mit einer Ausschnittvergrösserung des Fehler's, das wäre sehr hilfreich.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Naja ein Plattenfehler ist das nicht, dafür ist die Beschädigung wohl auch nicht "kräftig" genug. Sieht mir eher wie eine kleine Druckzufälligkeit aus...da ist wohl nix zu machen

  • Danke für eure Hilfe, na dann weiß ich ja bescheid, ich habe gedaht ich habe einen schönen Plattenfehler, aber auch hier habe ich mich wohl getäuscht!


    Sehr schade.


    :ruhe: Aber bei werde ich es wohl trotzdem erstmal unter Besonderheiten abstecken, denn soviele habe ich ja noch nicht! :cool:

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.