• Hallo hat jemand von euch schon Erfahrunge gemacht mit den Computerprogrammen von Philotax, denn was die Firma anbietet hört sich sehr gut an, und wenn ich mir ältere Software kaufe, kann ich mir denn auch ein akuelles Update holen???


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • mtcyrus
    Ich selbst verwende das Programm "Deutsches Reich".
    Die Handhabung ist anfangs meiner Meinung nach etwas kompliziert,doch mit einiger Übung kann man schon einige schöne Sachen damit machen.
    Was an dem Programm nicht gut ist,es werden keine Mi.Nr. verwendet,man kann aber selbst den Marken die jeweilige Mi.Nr. zuordnen.Die Preise sind anderst als im Michel und sollen nach Meinung von Philotax realistische Marktpreise darstellen.(Na ja!!) Das kann aber ganz schön verwirrend sein.Weiteres Minus:
    Es lassen sich keine eigenen Bilder einfügen,und die selbst gestalteteten Blätter lassen sich nicht speichern.
    Was das update angeht weiß ich nicht wies mit den Gebieten ist (Bund usw. wo ein update gebraucht wird.
    Gruß Guido

  • Ja das mit den ganz ngativen Eigenschaften muss man erst mal schauen wie es sich damit arbeiten lässt, ich bin ja äusserst gespannt!


    MFG

    Suche momentan, dringend Belege von Berlin von Anfang bis Ende, egal was:
    Erstagsbriefe, Erstagsblätter, Mischfrankaturen, Einzelfrankaturen, Mehrfachfrankaturen, aber wenn möglich in sammelwürdiger Qualität.

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem, ich suche ein Albenblattgestaltungsprogramm und keine Verwaltungsprogramm. Vor einigen Tagen hatte ich mit Philotax telefoniert und es wurde mir berichtet, dass zum Jahresende ein völlig neues Programm auf den Markt kommen soll, das angeblich besser ist als Michel Soft. Ich kenne beide nicht und gestalte meine Blätter bisher alle von Hand, sehr mühselig, besonders bei den mehreren tausend Blätter die ich bisher aufgemacht habe. Ein Problem ist die Beschriftung, die ich bisher nicht angebracht habe.
    Ich habe ein Program von einem Engländer, aber ich bekomme damit die genáue Eingräntung, z. B. bei den Albenblätter von Leuchtturm BL 19 mit vorgefertigtem Rahmen nicht hin. Sonst wäre das Programm relativ einfach und könnte genügenh.


    MFG sucran